Passerelle zum Master of Law (MLaw)

Vom Bachelor in Wirtschaftsrecht zum Master of Law

Für AbsolventInnen des Bachelor of Science Kalaidos FH in Wirtschaftsrecht


Die praxisorientierte juristische Ausbildung für Berufstätige mit Bachelorabschluss!

Sie möchten Ihr im Bachelor of Science in Wirtschaftsrecht erworbene Wissen im rechtlichen Bereich noch wesentlich vertiefen und vernetzen. Flexibel studieren zu können ist für Sie ein Bedürfnis. Ihre Bereitschaft ist gegeben, sich die Grundlagen des Stoffs anhand der Selbstlernmethode der Kalaidos Fachhochschule als Vorbereitung für die Unterrichtssequenzen anzueignen. Sie wollen den vorbereiteten Stoff mit ausgewiesenen Experten im Unterricht weiter bearbeiten und Schwerpunkte setzen. Sie streben eine qualifizierte juristische Tätigkeit an, zum Beispiel in der Rechtsberatung, Unternehmen, der Verwaltung, NGOs oder Verbänden. Um das zu erreichen, brauchen Sie Know-how in den klassischen Gebieten der Rechtswissenschaften – wissenschaftlich fundiert, praxis- und transferorientiert. Das bieten wir Ihnen mit dem Passerellenstudiengang vom Bachelor of Science in Wirtschaftsrecht zum Master of Law an.

Inhalt und Aufbau des Studiums

Sie absolvieren Ihre Lerneinheiten nicht parallel im Rahmen einer Semesterstruktur, sondern sequentiell in Modulen, die rund fünf Wochen dauern. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich optimal auf ein Modul konzentrieren können. Das in den Modulen vermittelte juristische Wissen setzen sie jeweils im letzten Modul des Semesters in einer Fallbearbeitung praktisch um und vernetzen es. Der Unterricht erstreckt sich über 42 Wochen im Jahr. Das gewährleistet für Sie eine gleichmässige Verteilung des Aufwands für das Studium über das ganze Jahr hinweg. Durch das spezifische Lernarrangement der Kalaidos Law School gewährleisten wir Ihnen ein effizientes und effektives Lernen.

Ihr Fokus in den drei Jahren Studium liegt auf dem Erwerb eines vertieften rechtswissenschaftlichen Wissens, wobei Sie Gewicht auf praxisrelevante wirtschaftsrechtliche Aspekte legen. Sie werden befähigt, vernetzte rechtliche Fragestellungen analytisch zu durchdringen, kritisch zu reflektieren und praktisch umzusetzen. Sie schliessen Ihr Studium mit der Bearbeitung einer selbst gewählten Fragestellung in der Masterarbeit ab.

[ Click to enlarge ]Modultafel Passerelle BWR KFH MLaw

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Master of Law (MLaw) Kalaidos FH
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert.
Zulassungsbedingungen

Abgeschlossener Bachelor in Wirtschaftsrecht der Kalaidos Fachhochschule
Mindestens ein Jahr studienrelevante Arbeitswelterfahrung

Berufstätigkeit Während der ganzen Studienzeit müssen die Studierenden einer Praxistätigkeit (einschlägige Berufspraxis oder Familienarbeit) von mindestens 50% nachgehen.
Beginn November
Dauer 6 Semester
Präsenz Dienstag- und Donnerstagabend (17:30-20:45, 4 Lektionen) und einige Samstage ganzer Tag (8:30-15:00, 6 Lektionen) – im Schnitt rund jede Woche 4 Lektionen Unterricht.
Unterrichtssprache Deutsch, gegebenenfalls auch Englisch
Kosten Für InhaberInnnen eines BSc in Wirtschaftsrecht der Kalaidos FH (das Studium umfasst 111 ECTS-Punkte): CHF 8’166 pro Semester oder CHF 1’361 pro Monat.
Inkl. Prüfungsgebühren (erster Versuch), Übungsmaterial und Begleithefte. Zzgl. einer ein-maligen Immatrikulationsgebühr von CHF 100.

Infoanlässe

Di 19.11.2019
18:00 - 19:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Mi 24.06.2020
18:00 - 19:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Mi 19.08.2020
18:00 - 19:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden
Do 17.09.2020
18:00 - 19:00
Jungholzstrasse 43, 8050 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Dienstag- und Donnerstagabend (17:30-20:45, 4 Lektionen) und einige Samstage ganzer Tag (8:30-15:00, 6 Lektionen) – im Schnitt rund jede Woche 4 Lektionen Unterricht.
Beginn:
November
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden