Katharina Pelzelmayer ist promovierte Wirtschaftsgeographin und arbeitet seit März 2019 an der Careum Hochschule Gesundheit. Sie forscht zu den Themengebieten Sorge-Arbeit, Geschlecht, Gesundheit und Mobilität. Hierbei stehen folgende Fragen im Fokus: Wer leistet Sorge-Arbeit? Wie ist diese gesellschaftlich eingebettet, anerkannt und entgolten? Wie kann Sorge-Arbeit geschlechtergerechter gestaltet werden und welche Sorge-Modelle sind zukunftsträchtig? In Bachelor und Master Lehrgängen unterrichtet Katharina Pelzelmayer sozialwissenschaftliche Methoden, Geschlechterperspektiven auf Gesundheit und Forschungsethik. Sie hat zudem Einsitz im Büro für Chancengleichheit der Kalaidos Fachhochschule und leitet die Forschungs- und Lehrwerkstatt der Careum Hochschule Gesundheit.

>>CV 

Hier geht es zur Publikationsliste.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail