Anke Jähnke arbeitete seit Abschluss der Krankenpflegeausbildung 1987 in verschiedenen Fachgebieten der onkologischen Pflege sowie als Dozentin. Sie studierte Soziologie und Ethnologie mit den Schwerpunkten Medizinsoziologie und Entwicklungszusammenarbeit. Nach Abschluss des Aufbaustudiums Gesundheitswissenschaften unterstützte sie eine HIV/AIDS-Organisation in Nord-Uganda als Fachberaterin. Heute arbeitet sie sowohl als Pflegeexpertin Onkologie auf einer hämatologischen Überwachungsstation in Stuttgart als auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Careum Hochschule Gesundheit, Bereich Forschung.

>>CV

Hier geht es zur Publikationsliste.

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail