Regina Gerlich studierte Soziologie an den Universitäten Konstanz und Mannheim. Nach ihrem Master-Abschluss arbeitete sie in Bremen an der APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Derzeit promoviert sie an der Universität Bremen zum Thema Pflegende Angehörige. Ihre methodischen Schwerpunkte liegen vor allem in der quantitativen Sozialforschung. Seit Februar 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Careum Forschung, seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Careum Hochschule Gesundheit, Bereich Forschung.

>>CV

Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail