Gewinnen Sie einen Bildungsgutschein im Wert von CHF 2'000!

Beantworten Sie die folgende Frage korrekt und vielleicht gewinnen Sie schon bald!

Beim Master nach Mass stellen Sie die Inhalte nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Aus wie vielen CAS-Bausteinen können Sie wählen?

 

Die Antwort auf die Wettbewerbsfrage finden Sie beispielsweise hier. Machen Sie mit! Und mit etwas Glück gewinnen Sie den attraktiven Bildungsgutschein!

Mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular (siehe unten) nutzen Sie Ihre Gewinn-Chance. Anmeldeschluss ist der 5. Dezember 2020.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich wohnhafte Personen über 18 Jahren, ausgenommen Mitarbeitende der Kalaidos Fachhochschule Schweiz. Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG.
Der Bildungsgutschein ist persönlich und nicht übertragbar. Der Bildungsgutschein gilt ausschliesslich für das Weiterbildungsangebot des Departements Wirtschaft der Kalaidos Fachhochschule und umfasst ausschliesslich die Teilnahmegebühr. Die Zulassungsbedingungen zum Studium müssen erfüllt sein. Der Gutschein bleibt 2 Jahre (bis am 31. Dezember 2022) gültig.
Ermittlung der Gewinner/in: Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist bis am 5. Dezember 2020 möglich. Anschliessend wird der/die GewinnerIn aufgrund der richtigen Beantwortung per Zufallsprinzip ermittelt. Die Ermittlung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Ermittlung des/der GewinnerIn ist wie die Teilnahme am Gewinnspiel unabhängig von der Anmeldung zu einem Studiengang oder einer kostenpflichtigen Veranstaltung. Es wird keine Wettbewerbskorrespondenz geführt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name im Falle eines Gewinns veröffentlicht werden darf.

Leiterin Bildungsberatung Weiterbildung Wirtschaft
Dijana Petrovic

Dijana Petrovic

Zum Profil
Wirtschaft
more... more...
Leiterin Laufbahnberatung und Programmleiterin
Stephanie Wyler

Stephanie Wyler

Zum Profil
Wirtschaft
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail