vSKP Event: IV-Risiken - rechtzeitig erkennen und richtig reagieren

Dienstag, 12. Mai 2015

Abendveranstaltung mit der IV-Stelle Zürich am 10. Juni

Leistungsabfall, häufige Fehler, sozialer Rückzug, Konzentrationsschwierigkeiten und Unruhe im Team können Indizien für psychische Erkrankung von Mitarbeitenden sein.
HR-Verantwortliche stehen mehr denn je vor der Herausforderung, zusammen mit den betroffenen Vorgesetzten Erkrankungen zu erkennen, um richtig reagieren zu können. Die IV-Stelle ist auf diese Prozesse spezialisiert und kann dabei wertvolle Unterstützung leisten. 
Regula Hotz, Eingliederungsberaterin, und Matthias Wepfer, Job Coach, von der IV-Stelle in Zürich stellen Ihnen am 10. Juni an einer Abendveranstaltung zwei konkrete Fallbeispiele vor. Zusammen mit den IV-Spezialisten diskutieren Sie verschiedene Handlungsmöglichkeiten.  

HR+L Logo