Seminar für neue Führungskräfte

Wer das erste Mal eine Führungsposition einnimmt, ist gut beraten, sich mit der eigenen Person auseinanderzusetzen und sich zentrale Führungskompetenzen anzueignen, um mit dem notwendigen persönlichen, sozialen und methodischen Rüstzeug für die anstehende Aufgabe gewappnet zu sein. Dabei geht es sowohl um die Vermittlung von Wissen, als auch den Transfer in die Praxis.

Im angeleiteten Selbststudium kann sich Wissen über zentrale Führungsthemen «just in time» geholt werden. Herausforderungen im Führungsalltag werden einerseits durch die Einbindung des/der Vorgesetzten abgefedert und in den Praxistagen untereinander diskutiert.

Aufbau und Inhalt des Seminars für neue Führungskräfte

Basis dieses Seminars ist das vielfach bewährte Athemia Leadership-Modell. Für das Thema Führung werden dort drei Gestaltungsdimensionen unterschieden: Selbstführung, Mitarbeiter-/Teamführung und Unternehmensführung.

Der Kernfokus dieses Seminars liegt in der Selbst-, Mitarbeiter- und Teamführung. Es werden in diesen fünf Präsenztagen die notwendigen persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen erarbeitet und die Teilnehmenden befähigt, mit klarem Rollenverständnis ihre Führungsaufgabe auszufüllen.


Zielgruppe

  • Ambitionierte Persönlichkeiten, die eine Führungslaufbahn anstreben oder sich in eine Führungsposition hinein entwickeln möchten
  • Jüngere Führungskräfte, die gerade eine Führungsaufgabe übernommen haben und mehr Führungswirkung entfalten und Handlungskompetenz aufbauen wollen

Fakten und Zahlen

Dauer 5 Tage
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten

CHF 3´750,-

 

Anmeldung/Starttermine

Beginn:
Mai 2019
Termine:
15.-17.05.2019 und 17.-18.06.2019
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden