ILH - Institut für Leadership und HR

MAS-/CAS-Studiengänge in Leadership und HR

Profitieren Sie von unserer kostenlosen Bildungsberatung

Unsere Themenbereiche: Führung / Leadership, Change Management, Projektmanagement, Kunden- und Serviceorientierung, Human Resources Management, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Laufbahncoaching.

Infoanlässe

31.01/16:00 
IPMA C - Lehrgang zertifizierte/r Projektleiter/in
31.01/16:00 
IPMA D - Lehrgang zertifizierte Projektmanagement-Fachkraft
31.01/16:00 
CAS FH in Projektmanagement

Mehr ...

Testimonial

Erfolgreicher Start

Start CAS HR und Business Partnering

CAS FH in HR und Business Partnering

Anfang November ist die erste Klasse im neuen CAS in HR und Business Partnering gestartet – und gleich zu Beginn wurden Nägel mit Köpfen gemacht.

Weiterbildung in Projektmanagement

Vom Basistraining für Projektmitarbeitende und Führungskräfte über unser IPMA-Zertifizierungsprogramm bis hin zum CAS: Unser Portfolio an Projektmanagement-Weiterbildungen bietet Ihnen mit einer Reihe von Upgrade-Möglichkeiten und der Anrechenbarkeit bestehender Kompetenznachweise die passende Entwicklungsmöglichkeit.

Leadership-Barometer - umfassende Studie

Leadership Barometer 2014

Die Top-Herausforderungen für Führungskräfte in der Schweiz: Innovation und Arbeitskräftemangel.

Kundenorientierung nachhaltig gestalten

Worin unterscheidet sich guter Service von exzellentem Service? Wie wird eine Strategie entwickelt, um für Kunden einen nachhaltigen und erlebbaren Mehrwert zu generieren? Antworten darauf erhalten Sie im CAS FH in Service Excellence. Profitieren Sie vom fundierten Wissen und der langjährigen Praxiserfahrung unserer Dozenten.

Devianz: ein Ausdruck von Positive Leadership [Masterarbeit] (1/3)

Devianz (= Abweichungen von der Norm) wird von der Führung oftmals als Risiko für den regulären Geschäftsverlauf betrachtet und ein atypischer Lösungswege oft voreilig als Abweichung vom Königsweg in Frage gestellt. Oftmals zeigen Mitarbeitende jedoch ein abweichendes Verhalten, das nicht per se schlecht oder bedrohlich sein muss, sondern Hinweise geben kann auf alternative Strategien der Problemlösung oder auf bisher unbeachtete Innovationsfelder. Somit e