CAS FH in Digital Innovation Fernstudium/Onlinestudium

Innovation und New Work als wichtige Kompetenzen der Zukunft

Dieses CAS vermittelt Ihnen die Grundlagen im Bereich Digital Innovation. Sie erhalten ein Verständnis für die individuellen und sozialen Implikationen digitaler Innovationen und lernen praktische Methoden für deren Entwicklung kennen. Sie beschäftigen sich anhand von konkreten Beispielen mit digitalen Trends sowie Innovationsstrategien und -prozessen. Der Fokus liegt dabei v. a. auf Human Centered Innovation. In diesem Zusammenhang wird der Design-Thinking-Ansatz als State-of-the-Art-Methode vertieft vorgestellt. Sie lernen die Annahmen hinter der Methode kennen und erfahren, wie Sie einen Design-Thinking-Prozess konzeptualisieren und durchführen. Darüber hinaus setzen Sie sich mit den Auswirkungen digitaler Innovationen auf Individuen und Organisationen und den daraus resultierenden Anforderungen auseinander: Wie verändern sich die Anforderungen an Führung durch die Digitalisierung und speziell in digital geprägten Umfeldern? Wie kann man Arbeits- und Unternehmensprozesse digital und agil gestalten? Vor welchen Herausforderungen stehen MitarbeiterInnen angesichts sich immer schneller wandelnder Prozesse und Arbeitsfelder („New Work“/“Work 4.0“)?  

Durch die Auseinandersetzung mit den Inhalten werden Sie zum einen in die Lage versetzt, angesichts digitaler Veränderungsprozesse verantwortungsvoll mit sich selbst sowie mit zukünftigen MitarbeiterInnen und anderen Stakeholdern umzugehen. Zum anderen erwerben Sie die Fähigkeit, digitale Trends zu analysieren und mit Hilfe der Design-Thinking-Methode neue digitale Business-Modelle zu entwickeln. 

 

 

Vorteile für Sie als Studierende

  • Praxisnahe Inhalte: Prozesse, Entscheidungen und Vorgänge aus dem Berufsleben können analysiert und deren Hintergrund verstanden werden
  • 100% Berufstätigkeit möglich, kleine Klassen und keine einschlägigen Vorkenntnisse erforderlich
  • Kein Präsenzunterricht, freie Zeiteinteilung

Zielgruppen des CAS

  • Mitarbeitende in Grossunternehmen, KMUs, Beratungsunternehmen, öffentlichen Betrieben und Non-Profit-Organisationen
  • Führungskräfte, die an den zukünftigen Trends interessiert sind und den digitalen Wandel verstehen und aktiv mitgestalten möchten

Verwendete didaktische Hilfsmittel in diesem Studium

Dieses Studium ist völlig zeit- und ortsunabhängig. Das Leitmedium dieses CAS bilden Podcast-Einheiten, die Sie auch offline nutzen können. Ergänzend hierzu erhalten Sie Skripte und weiterführende Literatur. Innerhalb von Live-Veranstaltungen mit den Dozierenden werden die wichtigsten Inhalte wiederholt. Ebenso können Sie den Dozierenden jederzeit als Fachbetreuenden kontaktieren und auch die Studiengangsleitung und Studiengangskoordination steht für Fragen zur Verfügung. Sie werden gut betreut sowie individuell gefördert und unterstützt. Im hochmodernen Lernraum mit Chatfunktion usw. stehen Ihnen neben den Lerninhalten weiterführende Informationen zur Verfügung – so können Sie z. B. im Rahmen eines Quiz Ihren Wissensstand überprüfen. Den Abschluss dieses CAS bildet eine Transferarbeit, in der Sie das erlernte Wissen in die Praxis transferieren und in einer Kurzpräsentation via Webex oder Adobe Connect vorstellen. 

Als Ausrüstung benötigen Sie mindestens einen Internetzugang und ein Headset. Falls Sie doch einmal vorbeikommen möchten, stehen Ihnen selbstverständlich ebenso wie allen Studierenden sämtliche Events und Studierendenveranstaltungen der Kalaidos FH offen.

 
 

 

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Certificate of Advanced Studies FH in Digital Innovation
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert.
Beginn jederzeit möglich
Präsenz Keine Präsenz erforderlich, Unterstützung durch Fachdozierende, 100% Berufstätigkeit möglich
Kosten

Einzelbuchung 5'500 CHF (inkl. Lehrmittel und regulären Prüfungen)

 

Im EMBA-/MBA- und MAS-Programm inbegriffen

* 5% Rabatt für BBA-/ MAS-/ EMBA - Absolvent/innen der Kalaidos FH

Infoanlässe

Di 12.05.2020
18:30 - 20:00
Online, weitere Infos zum Anlass folgen

Hinweis: An diesem Informationsanlass geben wir Ihnen einen generellen Überblick über die Masterprogramme und Kombinationsmöglichkeiten und gehen nicht auf die Inhalte einzelner CAS ein, dazu vereinbaren Sie bitte einen individuellen Beratungstermin.
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Beginn:
jederzeit
Ort:
Jungholzstrasse 43, 8050 ZürichAnmelden