CAS in HR und Business Partnering

Dieses CAS ist eine Vertiefungsrichtung / ein Baustein für MAS-, MBA- und EMBA-Studiengänge.

Strategische Positionierung von HRM im Rahmen der Geschäftsstrategie

Um mit der zunehmenden Komplexität und Unsicherheit und den häufiger werden Veränderungen erfolgreich umgehen zu können, brauchen Unternehmen starke und strategisch ausgerichtete Partner im HR Management.

Im Studiengang CAS FH in Human Resources und Business Partnering erwerben Sie die wesentlichen Kompetenzen und das nötige Fachwissen, um sich aufbauend auf Ihrem HR-Wissen und Ihrer HR-Erfahrung für eine Position als strategischeR HR Business PartnerIn oder HR-LeiterIn zu empfehlen. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit der strategischen Rolle des HRM, den HR-Kernthemen sowie ausgewählten Trend-Themen verhelfen Ihnen zum notwendigen Wissen. Die Auseinandersetzung mit den HR-Methodenkompetenzen wie z.B. Veränderungen begleiten, Gremien moderieren oder Projekte leiten, macht Sie fit für die täglichen Herausforderungen als HR Business PartnerIn oder HR-LeiterIn.

Cours of Excellence

 

Der Besuch dieses CAS ist so aufgebaut, dass sich Studium, Beruf und Familie gut vereinbaren lassen. Als Absolvent der Fachhochschule Kalaidos stehen Ihnen weiterhin Veranstaltungen mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft offen.

 

Zielgruppe

  • HR-Fachkräfte mit Erfahrung und Wissen im HR-Bereich
  • HR-SpezialistInnen und -Projektleitende mit Entwicklung Richtung HR Business PartnerIn
  • HR-GeneralistInnen mit Entwicklung Richtung HR-Leitung
  • Führungskräfte und Stabsmitarbeitende mit HR-Rolle

 

Dieses CAS ist ein CoE, weitere Infos finden Sie hier.

Schwerpunkte des Studiums

Rolle des strategischen HRMs
Als Basis des CAS wird mit anerkannten HR-Businessmodellen ein Rollen-verständnis eines strategisch ausgerichteten HRMs erarbeitet. Es geht darum, das Business und dessen Strategie sowie verschiedene HR-Organisationsmodelle zu verstehen, die Rolle des HRM darauf auszurichten und diese Rolle im Alltag als HR Business PartnerIn oder HR-LeiterIn zu leben.

HR-Methodenkompetenz
Für die Umsetzung einer HR-Strategie sind grundlegende methodische Kompetenzen unerlässlich. Studierende lernen, abgeleitet von einer (HR-) Strategie businessrelevante und umsetzungsorientierte Konzepte zu erstellen, Projekte vorzubereiten und zu leiten, Veränderungsprozesse zu begleiten und Sitzungen/Gremien zu moderieren.

Strategische HR-Kernthemen
Anhand konkreter Cases werden ausgewählte, strategisch besonders relevante HR-Kernthemen theoriebasiert aufgearbeitet und für die Umsetzung mit den erforderlichen Methodenkompetenzen verlinkt. Beispielthemen sind Performance Management, Personalmarketing und Workforce Planning.

HR-Trend- und Vertiefungsthemen
Zu aktuellen Trendthemen organisieren wir halbtägige bis ganztägige Workshops. Dabei werden Inhalte fundiert erarbeitet und praxisnah die Anwendung diskutiert. Nach Möglichkeit finden diese Sequenzen bei Praxisfirmen statt. Mögliche Themen sind neue Arbeitsformen, Big Data im HRM oder BGM.

Dieses CAS FH ist auch ein Baustein der Masterprogramme. Wenn Sie daran interessiert sind, den CAS zu einem EMBA FH, MBA FH und MAS FH zu erweitern oder zur Bausteinübersicht zurückkehren möchten , klicken Sie bitte hier:

 

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS in Human Resources und Business Partnering
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Beginn Herbst - Zusätzliche Durchführung im April 2018 geplant.
Dauer 1 Semester
Präsenz Ca. alle 2-3 Wochen, freitags und samstags
Kosten In Masterprogrammen als CAS-Baustein inbegriffen.