CAS FH in Schweizerischem und Internationalem Steuerrecht (Vertiefung)

Schweizerisches und internationales Steuerrecht!

 

Wollen Sie als Fach- und Führungsperson kompetent in steuerlichen Fragen agieren? Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs «CAS FH in Schweizerischem und Internationalem Steuerrecht» schaffen Sie sich die ideale Grundlage. Innerhalb eines Semesters erlangen Sie in abendlichen Lektionen die anerkannte Fachhochschul-Zertifizierung, mit der sich neue Perspektiven im Beruf eröffnen. Die fundierte steuerrechtliche Generalistenausbildung bietet ein theoretisch solides und mit Fallbeispielen illustriertes umfassendes Grundwissen im schweizerischen und internationalen Steuerrecht.

 

 

Vorteile für Sie als Studierende und Arbeitgeber

  • Ein durchdachtes, einzigartiges und vernetztes Studienkonzept

  • Hoher Praxisbezug und direkte Umsetzung  des erworbenen Wissens in die eigene Praxis

  • Fachspezifische Vertiefungen mit  Übungen

  • 100% Berufstätigkeit möglich aufgrund von Abendvorlesungen

  • EMBA-/MBA- und MAS-anschlussfähig (Anrechnung) bzw. zu diesen Programmen ausbaufähig

  • Abschluss mit einem anerkannten Zertifikat  auf Hochschulstufe
    (CAS FH) 

  • Ausgewiesene Dozierende aus Praxis und Wissenschaft

 

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende, die sich mit den Grundlagen des Steuerwesens vertraut machen wollen und somit an Personen ohne steuerliche Vorkenntnisse, die aber gute und umfassende Kenntnisse des Steuerrechts erwerben wollen.Basiskenntnisse im Bereich des Finanz- und Rechnungswesens sind Voraussetzung.

 

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Martin Zweifel

Rechtsanwalt und Konsulent Tax Advisors & Associates AG, Zürich, ehem. Verwaltungsgerichtspräsident und nebenamtlicher Bundesrichter, Professor für Steuerrecht an der Universität Zürich, Präsident

 

Dieses CAS ist ein CoC, weitere Infos finden Sie hier.

Aufbau und Inhalt des Studiums

Wenn Sie an weiteren Vertiefungsrichtungen interessiert sind, die Sie im EMBA, MBA und MAS belegen können, klicken Sie bitte hier:

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS FH in Schweizerischem und Internationalem Steuerrecht
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Beginn Oktober
Dauer 1 Semester
Präsenz

Ca. 18 Unterrichtstage in Zürich-Oerlikon.

Unterrichtssprache Deutsch
Kosten In Masterprogrammen als CAS-Baustein inbegriffen.