Fernstudium an der Kalaidos Fachhochschule

Online studieren - wann und wo ich will

                                                 

Die Kalaidos Fachhochschule bietet eine Auswahl an CAS  an,  die zu einem MAS FH oder MBA FH wie auch EMBA FH kombinierbar sind.

Hierzu gehören die folgenden CAS, die eine Dauer von ca. einem Semester haben:

 

 

Drei dieser CAS kombiniert mit einer Masterthesis ergeben je nach Zugangsvoraussetzungen einen

Sie können selbstverständlich die CAS auch einzeln besuchen. Jeder CAS beinhaltet 15 ECTS. Ebenso ist es möglich  2 CAS zu einem DAS zu kombinieren. Sie können aber auch eine Mischung aus Teil-Präsenz und Fernstudium machen: Dann besuchen Sie einen Teil-Präsenz-CAS und kombinieren diesen mit einem CAS aus dem Fernstudiumsbereich zu einem Masterabschluss. Jeder CAS für sich ergibt einen Studienabschluss, d.h. Ihnen wird für jeden absolvierten CAS einen Schweizer und einen international anerkannten Hochschultitel vergeben.

 

Zeitlich und örtlich flexibel gestalten

Sie entscheiden, wann und wo Sie studieren. Es ist dabei möglich, einen CAS in der kurzen Zeit von 3 Monaten zu absolvieren oder sich Zeit zu lassen und den CAS so auf bis zu 12 Monate kostenfrei zu verlängern. Die Regelstudienzeit beträgt hierbei 6 Monate (= 1 Semester).

 

Im Studium verwendete Medien

Neben einem Lernraum eignen Sie sich psychologisches Wissen an durch folgende Medien:

  • Online-Videos
  • DVDs

  • Bücher

  • E-Books

  • Skripte

  • Übungsaufgaben

  • Virtuelle Meetings

  • Dokumente, z.B. Leitfaden, Wörterbücher, Anleitungen

 

Betreuung im Studium

Neben Ihrer Studiengangsleitung und Studiengangsbetreuung, die Sie auch gerne jederzeit vor Ort in Zürich besuchen können, werden Sie betreut durch:

  • Forschungsabteilung

  • Fachdozierende

  • Ansprechpartner  

  • Technischen Support

Diese stehen Ihnen per Mail, Telefon oder auch persönlich vor Ort zur Verfügung. Darüber hinaus stehen Ihnen auf Wunsch diverse Präsenzveranstaltungen offen, um sich z.B. weiteres Wissen anzueignen oder um Networking zu betreiben.

 

Leistungsnachweise (Prüfungen)

In diesem Studium steht der Praxistransfer im Vordergrund. Dies zeigt sich u.a. an den Leistungsnachweisen des Studienprogramms. Es finden keine Präsenzprüfungen statt, so dass es für Sie nicht erforderlich ist, nach Zürich zu kommen. Pro CAS ist nur ein schriftlicher Leistungsnachweis zu erbringen. Dieser kann je nach CAS die folgende Form haben:

  • Praxis-Transferarbeit oder
  • Seminararbeit
  • Reflexion

Zugangsvoraussetzungen für MBA und EMBA

In der Regel ein Bachelorabschluss oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss, es sind jedoch Sur-Dossier-Aufnahmen (Aufnahme aufgrund Erfahrung, Motivation, Werdegang, Aus- und Weiterbildungen)

  • zusätzlich für  MBA: mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • zusätzlich für EMBA: mind. 5 Jahre Berufserfahrung, 3 Jahre Leitungserfahrung (nicht zwingend disziplinarische Führung)      

 

Studienstart

 

Ein Studienstart ist semesterunabhängig und damit nach Zulassung jederzeit möglich. Da wir jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Studierenden aufnehmen, ist es ratsam, sich einen Studienplatz rechtzeitig zu reservieren.

 

Studiengebühren

 

Die Studiengebühren belaufen sich pro CAS inkl. aller regulären Prüfungen, aller eingesetzten Medien auf 4‘900 CHF. Insgesamt ergibt sich so für einen Masterabschluss (MAS, EMBA oder MBA) ein Betrag von 19‘600 CHF. Bei regulärem Studium fallen somit keine weiteren Kosten für Sie an.

 

Darum so günstige Studiengebühren

 

Da weder Räume, noch Raumplanung oder weitere Veranstaltungen notwendig sind, geben wir diese Einsparungen im Vergleich zu Präsenzstudiengängen an Sie weiter. Gleichzeitig haben Sie die Sicherheit, dass jederzeit ein Wechsel in das Teil-Präsenzstudium mit Unterricht an Wochenenden  möglich ist.