Fortschritt dank Forschung

Angewandte Forschung und Entwicklung gehört zum Leistungsauftrag der Kalaidos Fachhochschule. Aus gutem Grund, denn Forschung schafft Wissen – und bildet so die Basis der Wissensgesellschaft.

Ein Blick auf die Weltkugel zeigt: Wo geforscht wird, geht es voran. Forschung bewirkt Fortschritt, in allen Bereichen: in Wirtschaft und Gesellschaft, in Medizin und Politik – und auch in Kunst und Kultur.

Verstehen und Verbessern

Wir wissen, warum: Forschen heisst Verstehen, und Verstehen ermöglicht Einsicht, Anpassung, Verbesserung. Und hilft so, die grossen und kleinen Probleme unserer Zeit zu lösen.

Unsere Forschung nützt unmittelbar: Unsere Studierenden lernen, Probleme systematisch zu lösen. Unsere Praxispartner erhalten wissenschaftlich fundierte Antworten.

Forschung für Lehre und Praxis

Die Forschung an der Kalaidos Fachhochschule richtet sich auf die Bedürfnisse in der Praxis und im Unterricht aus. Studierende beteiligen sich an der Forschung. Und Forschungsergebnisse fliessen in den Unterricht zurück.

Wir verknüpfen unsere wissenschaftliche Lehre eng mit realen Forschungsprojekten. Studierende gewinnen so Einsicht in echte Forschungsfragen, angeleitet von erfahrenen Forscherinnen und Forschern. Praxispartner profitieren vom grossen Engagement, das forschende Studierende auszeichnet. So gehen Lernen und Forschen Hand in Hand.