Bild Schweizer Landwirtschaft
Wer trägt die Kosten der Schweizer Landwirtschaft? (Symbolbild)


Im Zusammenhang mit der Klimapolitik des Bundes wird das Thema „Kostenwahrheit“ auch für die Landwirtschaftspolitik relevant. Wie hoch sind die Kosten der Schweizer Landwirtschaft einschliesslich der Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit? Welchen Teil der Kosten der Nahrungsmittelproduktion tragen die Konsumenten? Und welche Anteile tragen der Bund (also die Steuerzahler) und die Allgemeinheit (also wir alle)? In diesem Projekt werden die Gesamtkosten der Landwirtschaft nach Produktionszweigen und Produkten aufgeschlüsselt, und es wird untersucht, wie sich die Kosten auf die verschiedenen Kostenträger verteilen.

Projekttitel
Kosten und Finanzierung der Landwirtschaft

Finanzierung
Vision Landwirtschaft

Projektdauer
September 2019 – April 2020

Kooperation
Vision Landwirtschaft

Projektleitung
Prof. Dr. Felix Schläpfer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Prof. Dr. Felix Schläpfer

Prof. Dr. Felix Schläpfer

Zum Profil
Umwelt | Wirtschaftspsychologie
more... more...
Facebook Twitter Xing LinkedIn Whatsapp E-Mail