Projekte

Aktuelle Projekte

Gehörschutz an Musik(hoch)schulen

Mit diesem Projekt möchten wir der musizierenden Bevölkerung den Schutz des Gehörs stärker ins Bewusstsein rufen und einer Verankerung des Themas an Musikschulen und Musikhochschulen Vorschub leisten.

Gehörschutz bei Amateurmusikern

Viele Laienmusiker (vor allem in Guggen, Blasmusiken und in Bands mit elektronischer Verstärkung) sind beim Spielen Schallpegeln ausgesetzt, die potenziell schädigend sind für das Gehör. Doch trotz weitverbreiteten Wissens über das Schadensrisiko ist die Gehörschutzpraxis in der Schweiz noch immer nicht ausreichend etabliert.

Einkommenssituation freischaffender Musiker/innen im Kanton Zürich

Freischaffende Künstler/innen sind finanziell häufig in einer prekären Situation. Wie setzt sich das Einkommen freischaffender Musiker/innen im Kanton Zürich zusammen? Welchen Anteil am Einkommen machen die verschiedenen Tätigkeiten (Auftritte, Unterricht etc.) aus? Haben sich die Honorare in den letzten Jahren verändert? 

Auftragsforschung

Diverse Marktforschungsprojekte zu Audiobranding und Werbewirksamkeit.

 

Abgeschlossene Projekte

 

2019

Gehörschutz in Berufsorchestern

Professionelle Orchestermusiker sind in ihrem Beruf Schallpegeln ausgesetzt, die potenziell schädigend sind für das Gehör. Dies ist seit längerem bekannt und gut dokumentiert. Doch trotz wissenschaftlichen Fortschritts stagniert in der Schweiz die Entwicklung der Gehörschutzpraxis: Während Gehörschutz in anderen Berufen zum Standard gehört, ist er in Orchestern noch nicht ausreichend etabliert.

 

2018

Singen im Alter

Obwohl sich die Singstimme mit zunehmendem Alter verändert, sind die älteren Chormitglieder hochmotiviert, im Chor zu singen. Welchen Stellenwert hat das Chorsingen bei der älteren Generation? Welche Rolle spielt dabei der soziale Zusammenhalt?

 

2016

Gehörschutz beim Publikum

Wie können wir Hörschäden durch zu laute Musik entgegenwirken? Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW), gefördert vom Bundesamt für Gesundheit (BAG).

 

2015

Dynamik beim Cembalo

Entgegen weitverbreiteter Überzeugung lassen sich auf dem Cembalo mittels spezieller Anschlagtechnik dynamische Unterschiede spielen; allerdings ist die Wahrnehmung dieser Lautstärkevariationen abhängig von der Erwartungshaltung, die man dem Cembalo gegenüber hat. 

 

2014

Inattentional Deafness

Eine Geige wird mitten in der Sonate durch eine Flöte ersetzt, und die grosse Mehrheit der Zuhörenden bemerkt es nicht. Was überhören wir, wenn wir abgelenkt sind? Und welche Rolle spielt unsere musikalische Expertise dabei?