Instrumente für die Arbeitswelt

Careum Forschung hat Hilfsmittel entwickelt, um die Arbeitswelt für die Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege zu sensibilisieren.


Video zum Thema work & care, eine Zusammenarbeit von Familienservice und Careum

Wer einen kranken, behinderten oder betagten Angehörigen pflegt oder betreut und gleichzeitig berufstätig ist, stösst oft auf Schwierigkeiten. Hier knüpft das Forschungsprogramm «work & care» an, bei dem Careum Forschung mit Partnern aus Wirtschaft, Behörden und Gesundheitswesen zusammenarbeitet. Um Beruf und Pflege erfolgreich vereinbaren zu können, hat Careum Forschung die folgenden Instrumente und Hilfsmittel entwickelt:

  • Infoplattform mit Videobeiträgen, Ratschlägen und Hilfsmitteln für Unternehmen, Behörden und pflegende Angehörige zum Thema Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Angehörigenpflege

    Erfahren Sie mehr zur Infoplattform

  • Betriebliche Online-Umfrage zur Erhebung der von Mitarbeitenden geleisteten Pflege- und Betreuungsarbeit in Familie und Partnerschaft

    Erfahren Sie mehr zur Online-Umfrage

  • Broschüre mit 15 Portraits von berufstätigen Frauen und Männern, die aus dem Alltag mit ihren pflegebedürftigen Angehörigen erzählen

    Erfahren Sie mehr zur Portraitbroschüre