Stellenangebote

Wir sind immer an talentierten und motivierten Menschen interessiert. Sollte zurzeit keine passende Stelle ausgeschrieben sein, freuen wir uns über eine aussagekräftige Spontanbewerbung an hr@kalaidos-fh.ch.

 

15.02.2019
Sachbearbeiter/in mit eigenem Aufgabenbereich Careum Hochschule Gesundheit (80%) (80)
Zürich
Als engagierte Persönlichkeit unterstützen Sie das das Hochschulteam. Sie führen Studierendenakten in Eigenregie in einem Team von zwei bis drei Mitarbeitenden und sind für die selbständige Bearbeitung der vielfältigen Administrations- und Koordinationsaufgaben in einem Studienbereich zuständig. Terminmanagement, Korrespondenz und Verwaltung der Studierendendaten gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Organisieren von Events und die Mitarbeit bei Evaluationen sowie das Verwalten der Homepage und der Lernplattform. Als Ansprechperson für Studierende und Dozierende sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf der Studiengänge.

Für diese Aufgaben bringen Sie eine kaufmännische Ausbildung ergänzt mit einer Weiterbildung im Bereich der Betriebswirtschaft mit. Sie verfügen über Berufserfahrung in einer Schnittstellenfunktion und bringen ein ausgezeichnetes Organisationsflair mit. Sie sind fundiert in der MS-Office-Anwendung, insbesondere im Excelprogramm sowie im Umgang mit der Website. Sie verfügen über ein stilsicheres Deutsch, arbeiten strukturiert und exakt und erkennen Optimierungschancen im administrativen Bereich.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem wachsenden Betrieb mitten im dynamischen Gesundheits- und Bildungsviertel, dem Careum Campus in Zürich.

Kontakt: Ursina Baumgartner. Rektorin Careum Hochschule. ursina.baumgartner@careum-hochschule.ch, Tel. direkt +41 43 222 63 10

05.02.2019
Content Manager/in Finanzen und Steuern (40 %)
Zürich
Download PDF

Kontakt: Salomé Egloff (HR), 044 200 19 78, hr@kalaidos-fh.ch

19.11.2018
Physiotherapeut/in mit Erfahrung im Bereich Musik (Teilzeit)

Die Kalaidos Musikhochschule sucht eine Person mit Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in mit Erfahrung im Bereich Musik.

Die Aufgabe besteht in der konzeptionellen Neuausrichtung des Moduls "Physiologische Grundlagen des Musizierens". Erwartet wird sowohl die Erteilung von Unterricht wie auch die Konzeption des Moduls, insgesamt 3 ECTS-Punkte und ca. 8 Lektionen, dazu Konzeptionen für Unterricht mittels digitaler Medien + Selbststudium.

Kontakt: Kontaktaufnahme wird erbeten an den Rektor der Musikhochschule, Frank-Thomas Mitschke, unter frank-thomas.mitschke@kalaidos-fh.ch.