Leitbild

Leistungsversprechen

Wir legen besonderen Wert auf Kundenorientierung, Praxisbezug und Qualität.

Kundenorientierung: Wir sehen unsere Studierenden als Kunden. Das bedeutet: A) Bester Service ist unser oberstes Gebot. B) Wir gestalten unsere Bildungsleistungen individualisiert und flexibel, so dass sie mit Berufs- und Familientätigkeit vereinbar sind. C) Der Zugang zu unserem Bildungsangebot wird mit grösstmöglicher Flexibilität gehandhabt: Leistung, Motivation und Erfahrung zählen; nicht Alter, Geschlecht, Lebenssituation oder Herkunft.

Praxisbezug: Wir stellen unsere Leistungen in Lehre und Forschung stets in den Dienst der beruflichen Praxis unserer Studierenden. Unser Studienangebot orientiert sich am Bedarf, der in der Arbeitswelt besteht. Wir befähigen unsere Kundinnen und Kunden, ihre Erfolgspotentiale in ihrer beruflichen Praxis selbstwirksam zu realisieren. Unsere Orientierung am Berufsfeld führt zu Studiengängen mit unmittelbarer, karrierewirksamer Berufsqualifikation.

Qualität: Wir erbringen qualitativ hochwertige Leistungen in den Bereichen Lehre, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen, in Übereinstimmung mit dem gesetzlichen Leistungsauftrag für Schweizer Fachhochschulen. Unsere eidgenössische Akkreditierung belegt unsere hohe Qualität und begründet das Vertrauen unserer Studierenden. Die mit der Akkreditierung verbundene Verpflichtung zur Qualität motiviert und leitet uns.

Die Kalaidos FH versteht sich als bevorzugte Fachhochschule für Berufs- und Familientätige, die sich karrierewirksames Wissen schnell, zuverlässig und professionell aneignen wollen.

Strategie

Es ist unser Anspruch, dass wir uns durch unsere Orientierung an Kundin und Kunde sowie unseren engen Praxisbezug besonders auszeichnen. Diese Stärken entsprechen unserem privatwirtschaftlichen Selbstverständnis als modernes Unternehmen.

Wir setzen auf vier strategische Säulen:

  • Wir entwickeln unser Bildungsangebot gezielt weiter hinsichtlich Flexibilität, Individualisierung, Effizienz und Praxisbezug
  • Wir pflegen unsere Praxispartnerschaften mit führenden Akteuren der relevanten Berufsfelder
  • Wir fördern die wissenschaftliche Qualifikation unserer Dozierenden sowie den Transfer zwischen Forschung und Lehre
  • Wir optimieren unsere Prozesse und setzen auf verantwortungsbewusste, initiative Mitarbeitende

Der Kern unserer Strategie besteht aus der maximalen Erfüllung dreier wesentlicher Kundenbedürfnisse: Flexibilität, Vereinbarkeit mit Berufs- und Familientätigkeit und enge Verknüpfung mit der beruflichen Praxis.

Diesen Kundenbedürfnissen begegnen wir mit vier herausragenden Vorteilen:

  • Unsere Studiengänge sind inhaltlich und organisatorisch auf die beruflichen Erfordernisse und die Lebenssituation der Studierenden ausgerichtet
  • Unser Studium ist nicht nur berufsbegleitend, sondern berufsintegrierend: Beruf und Studium werden so verknüpft, dass das Gelernte bei der Arbeit sofort praktischen Nutzen entfaltet
  • Die Selbststudiumsmethode der Kalaidos FH folgt der hervorragend bewährten AKAD-Methode und befähigt die Studierenden, sich das richtige Wissen effizient selber anzueignen. Hiermit bieten wir einen entscheidenden Mehrwert
  • Die Dozierenden sind im Beruf tätig, der sie für den Unterricht qualifiziert. Dies verbessert die Authentizität und den Praxisbezug des Unterrichts

Profil

Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch unser Profil ab, welches Lösungen für die Bildungswünsche unserer Kundinnen und Kunden bietet:

  • Private, effiziente Fachhochschule
  • Glaubwürdig und zuverlässig durch die eidgenössische Akkreditierung
  • Faire Zulassungsbedingungen
  • Studium ist mit Berufs- und Familientätigkeit vereinbar
  • Lehre und Forschung zielen auf maximale Praxisrelevanz
  • Dozierende sind in ihrem Fachgebiet selbst erfolgreiche Berufsleute
  • Enge Vernetzung mit der beruflichen Praxis
  • Forschendes Lernen steigert die Selbstwirksamkeit
  • Lerninhalte zeichnen sich durch Aktualität, Gültigkeit und Anwendbarkeit aus