Neu: Bachelor in Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie oder Business Communication

Neu bietet das Prorektorat Lehre ein Rechtsstudium an, das betriebswirtschaftliche und juristische Kompetenzen optimal verbindet und dadurch attraktive Berufsperspektiven eröffnet. Der Studiengang beantwortet die Forderungen der Wirtschaft, Industrie und Verwaltung nach Hochschulabsolventen, die zugleich wirtschaftlich kompetente Juristinnen und Juristen und juristisch versierte Ökonominnen und Ökonomen sind. Mehr ...

Eine weitere zusätzliche Farbe auf der Bachelorpalette ist der Bachelor in Wirtschaftspsychologie. Die Unternehmen sind auf Mitarbeitende angewiesen, welche betriebswirtschaftliches Handeln anhand der zu Grunde liegenden psychologischen Prozesse analysieren, beurteilen und prognostizieren können. Genau dieses Bedürfnis wird mit unserem neuen Angebot abgedeckt. Mehr ...

Und im Bachelor in Business Communication verbinden wir betriebswirtschaftliche sowie Kommunikations- und medienwissenschaftliche Kompetenzen optimal. Design und Produktion von Medien und Kommunikationsmitteln in Bild und Text gehören ebenso zu diesem Profil wie die Schulung der diversen unternehmensrelevanten Fähigkeiten. Mit dem Abschluss als Bachelor in Kommunikation haben die Absolventen und Absolventinnen beste Aussichten auf Führungspositionen vor allem in den Bereichen Kommunikation und Medien. Mehr ...

Die Passerelle von der höheren Fachschule für Wirtschaft zum Bachelor of Science FH in Business Administration, welche wir auch bisher in unserem Angebot führten, wird ab diesem Herbst auf den modularen Ansatz umgestellt, wie wir ihn bereits im BBA 2.0 verwenden. Zusätzlich wird diese Passerelle auch für Absolventen und Absolventinnen der höheren Fachschulen für Hotellerie und für Tourismus geöffnet. Mehr ...

Für Inhaber und Inhaberinnen von Fachausweisen in Rechnungswesen oder Treuhand haben wir neu eine dreijähriges Programm zugeschnitten, welches ebenfalls zum Bachelor of Science FH in Business Administration führt. Dieser Studiengang eröffnet den Studierenden zusätzliche berufliche Perspektiven, ihre Berufsmöglichkeiten verbreitern sich signifikant. Mehr ...