Bildungsangebote

Für Verbände, Organisationen und Unternehmen

Die Kalaidos Fachhochschule versteht sich als Bildungsknotenpunkt mit einer breiten Dienstleistungs- und Produktpalette. So schafft sie eine Plattform für die verschiedensten Kompetenzen.

Als private Unternehmung agiert die Kalaidos Fachhochschule ausgesprochen kundenorientiert und flexibel: eine hervorragende Voraussetzung für die Entwicklung von spezifischen Bildungsprogrammen von Firmen und Organisationen.


Praxisbeispiel Treuhand Suisse

Kooperationen

Eine Kooperation im Bildungsmarkt verhilft Verbänden und Organisationen zu strategischen Vorteilen. So werden der gezielte Wissenstransfer an die Mitarbeitenden, die ständige Auseinandersetzung mit Markttendenzen oder die Vermittlung der strategischen Absicht sichergestellt. Beispielsweise durch den gemeinschaftlichen Aufbau von Kompetenzzentren oder die Entwicklung gemeinsamer Bildungsangebote auf Fachhochschulstufe.

Corporate Training

Die Kalaidos Fachhochschule verfügt über erfahrene Projektleiter, um für Unternehmen oder Organisationen von der Fachhochschule zertifizierte Weiterbildungen zu erarbeiten. Partnerschaftlich entwickeln sie Programme für Corporate Trainings, setzen sie um und beraten gleichzeitig die Mitarbeitenden in Bildungsfragen.

Networking

In der Kalaidos Fachhochschule steht die wirkungsvolle Vernetzung mit der Praxis im Zentrum, das Lernen von- und miteinander. Gute Beispiele dafür sind die jährlich stattfindenden Wirtschaftsforen mit jeweils mehreren hundert Teilnehmenden, die Herbstgespräche, Forschungskolloquien oder der Arbeitskreis für Personalentwicklungsleitende, der seit 2005 vom Institut Athemia durchgeführt wird.