Prix du Piano Interlaken Classics in Bern

Montag, 20. März 2017

Gewinner ist Student der Kalaidos Musikhochschule

Den mit CHF 10'000 dotierten 1. Preis beim 10. Prix du Piano Interlaken Classics in Bern gewann Nuron Mukumi, Student bei Prof. Lev Natochenny an der Kalaidos Musikhochschule.

Nuron punktete mit Liszts Tarantella aus "Venezia e Napoli" und dem 2. Scherzo von Chopin. Neben der Jury hat Nuron auch das Publikum überzeugt, denn dieses stimmte mit grosser Mehrheit ebenfalls für ihn.

Die Kalaidos Musikhochschule freut sich über diesen grossen Erfolg und gratuliert Nuron sowie seinem Professor Lev Natochenny herzlich!