Kooperation mit Prayner Konservatorium in Wien

Montag, 1. Oktober 2018

Einen weiteren Kooperationsvertrag hat die Kalaidos Musikhochschule am 27.09.2018 abgeschlossen, diesmal mit dem renommierten Prayner Konservatorium in Wien.
1905 gegründet und in der Wiener Mühlgasse gelegen, beherbergt es den Ehrbar-Saal, einen der schönsten und ältesten Konzertsäle Wiens.
Über 900 Studierende aus mehr als 50 Ländern werden am Prayner Konservatorium unterrichtet.
Das Konservatorium hat Öffentlichkeitsrecht, d. h. Studierende erhalten Diplome, die denen der Bologna-Reform gleichgestellt sind. Durch die Kooperation mit der Kalaidos Musikhochschule kann das Prayner Konservatorium seinen Studierenden nunmehr auch direkt den Abschluss von Bachelor- und Masterstudiengängen anbieten.

Kooperation Kalaidos Musikschule und Prayner Konservatorium Wien

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Dr. Jakob Limacher, Rektor der Kalaidos Fachhochschule, Thomas Mitschke, Rektor der Kalaidos Musikhochschule, Eva Maria Schmid sowie Mag. Josef Schmid, Direktor des Prayner Konservatoriums (Foto: Torben Stührmann)