Gemeinsam-die-Praxis-besprechen

Weiterbildung P (1 Tag, 6 Stunden)

Inhalt des Kurses:

In diesem Kurs wird von konkreten Situationen aus der Praxis der Teilnehmer/innen ausgegangen. Durch das Einbringen verschiedener Sichtweisen wird das Verständnis für eine geschilderte Unterrichtssituation erweitert und vertieft. Anschliessend werden gemeinsam verschiedene Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Dabei wird sowohl den verschiedenen am Lehr- und Lernprozess beteiligten Personen und ihren Beziehungen als auch methodisch-didaktischen Aspekten Aufmerksamkeit geschenkt. Die Person, die ein eigenes Beispiel eingebracht hat, entscheidet selbst, welche Sichtweisen und Impulse für sie bedeutsam sind.

Ziel der Weiterbildung

Ziel des Kurses ist es, die eigene Unterrichtstätigkeit gemeinsam mit anderen praxisnah zu reflektieren, ohne den Druck, handeln zu müssen. Aus dem Prozess ergeben sich bestätigende oder neue Sichtweisen, welche die Teilnehmenden stärken und/oder entlasten.

ECTS-Punkte:

1

An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an Instrumental- und Vokallehrpersonen im privaten und schulischen Kontext.

Kombinationsmöglichkeiten:

Diese Weiterbildung ist kombinierbar mit anderen Weiterbildungen. Um ein CAS zu erhalten, müssen 12 ECTS-Punkte aus Weiterbildungen gesammelt werden, 3 werden für die jeweilige Abschlussprüfung vergeben. 8 von den 12 ECTS-Punkten müssen in einem Bereich (M, P oder K) absolviert werden; dieses gilt dann als Schwerpunkt.
Beispiel: 8 ECTS-Punkte (= vier Weiterbildungen à 2 Tage) aus P + 2 ECTS-Punkte aus M + 2 ECTS-Punkte aus K + Abschlussprüfung = CAS mit Schwerpunkt Musikpädagogik.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt mit dem dafür vorgesehenen Formular unter Beilage von Kopien über Studienabschlüsse und die bisherige berufliche Tätigkeit.
Die Anmeldung (bitte per E-Mail) geht an folgende Adresse: music@kalaidos-fh.ch.

Anmeldeschluss

Der ordentliche Anmeldeschluss für diese Weiterbildung ist der 01. August 2018.

Wie erfolgt die Aufnahme?

Über die Zulassung entscheidet die Zulassungskommission.

Was kostet die Weiterbildung?

Die Kosten betragen CHF 350.00.

Ort, Tag, Zeit:

Zeit: Montags 9.00-12.00 Uhr. Beginn am 29. Oktober 2018. Der 2. Termin wird mit den TN abgemacht
Ort: Wird nach Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben.

Mindestteilnehmerzahl:

5

Supervisorin:

Brigitte Bernhard Gauss

Brigitte Bernhard Gauss ist Instrumentalpädagogin, Fachdidaktik-Dozentin und BSO-anerkannte Supervisorin/Coach

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Gemeinsam die Praxis besprechen
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert.