Einzelcoaching für Instrumentalpädagogen/innen

Inhalt des Kurses:

Im Zentrum der Weiterbildung stehen die individuellen Fragestellungen der Teilnehmenden in Bezug auf berufliche Themen verschiedenster Art wie z. B. schwierige Unterrichtssituationen, Verhältnis zu Kollegen/innen oder der Schulleitung, Akquise im Privatunterricht etc. In einem dialogischen Prozess werden unter Einsatz verschiedener Methoden (auf Wunsch auch Video-Analyse) Verstehensmöglichkeiten erarbeitet. Der Coach unterstützt den Kursteilnehmenden anschliessend bei der Suche verschiedener Lösungen und begleitet ihn bei der Umsetzung im Berufsalltag.

Ziel der Weiterbildung

Das Ziel ist die Stärkung des Teilnehmenden bei der Ausübung seiner beruflichen Rolle(n).

An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an Instrumentallehrpersonen im privaten und schulischen Kontext.

Ort, Tag, Zeit:

Erfolgt nach individueller Absprache.

ECTS-Punkte:

ECTS-Punkte werden für diese Weiterbildung nicht vergeben.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt mit dem dafür vorgesehenen Formular an folgende Adresse: music@kalaidos-fh.ch.

Anmeldeschluss:

Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen. 

Was kostet die Weiterbildung?

Für die Weiterbildung wird eine Administrationsgebühr von CHF 100 erhoben (einhundert). Das Honorar für den Coach sowie den Umfang der Coaching-Stunden werden direkt mit Frau Bernhard Gauss abgemacht.

Coach:

Brigitte Bernhard Gauss

Brigitte Bernhard Gauss ist Instrumentalpädagogin, Fachdidaktik-Dozentin und BSO-anerkannte Supervisorin/Coach

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Einzelcoaching für Instrumentalpädagogen/innen
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.