Basisseminar Musik-Management

Weiterbildung M (2 Tage, 12 Stunden)

Warum «Basisseminar Musik-Management»?

Es schliesst einander keineswegs gegenseitig aus, ein/e gute/r Musiker/in und ein/e gute/r Manager/in zu sein – beides ist erlernbar. Die Teilnehmer/innen lernen Indikatoren für gutes Management kennen und üben deren Anwendung. In Kurzreferaten, Gruppenarbeiten und Praxisbeispielen wird gutes Management veranschaulicht und für die tägliche Arbeit sowie für das tägliche Leben umsetzbar gemacht.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer/innen erarbeiten asiskenntnisse zu qualitätvollem Management und sie erüben die praktische Anwendung des erlernten Stoffes. Qualität im Management wird erkennbar und beurteilbar, Instrumente von Management und Führung können angewendet werden.

ECTS-Punkte:

2

Kombinationsmöglichkeiten:

Diese Weiterbildung ist kombinierbar mit anderen Weiterbildungen. Um ein CAS zu erhalten, müssen 12 ECTS-Punkte aus Weiterbildungen gesammelt werden, 3 werden für die jeweilige Abschlussprüfung vergeben. 8 von den 12 ECTS-Punkten müssen in einem Bereich (M, P oder K) absolviert werden; dieses gilt dann als Schwerpunkt.
Beispiel: 8 ECTS-Punkte (= vier Weiterbildungen à 2 Tage) aus P + 2 ECTS-Punkte aus M + 2 ECTS-Punkte aus K + Abschlussprüfung = CAS mit Schwerpunkt Musikpädagogik.

An wen richtet sich diese Weiterbildung?

Angesprochen werden Personen mit einem abgeschlossenen Studium in einem Musikfach oder einem verwandten Bereich (z. B. Tanz, Theater, Pädagogik) – Musikschulleiter/innen, private Musiker/innen, Existenzgründer/innen in der Musikszene, allgemein Personen mit Interesse für das Thema

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt mit dem dafür vorgesehenen Formular unter Beilage von Kopien über Studienabschlüsse und die bisherige berufliche Tätigkeit.
Die Anmeldung (bitte per E-Mail) geht an folgende Adresse: music@kalaidos-fh.ch.

Anmeldeschluss

Der ordentliche Anmeldeschluss für diese Weiterbildung ist der 01. August 2018.

Wie erfolgt die Aufnahme?

Über die Zulassung entscheidet die Zulassungskommission.

Was kostet die Weiterbildung?

Die Kosten betragen CHF 650.00.

Ort, Tag, Uhrzeit:

Zürich. 19. – 26. Januar 2019, jeweils von 10.00 – 17.00 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl:

5

Abschluss:

Testat

Dozentin:

Ann-Katrin Cooper

«Dich selbst klein zu halten, dient nicht der Welt». Ganz diesem Ausspruch Nelson Mandelas folgend unterstützt Ann Katrin Cooper mit Ihrem Unternehmen «pARTner» Einzelkünstler und Kompanien als Managerin, Kommunikatorin und Coach und produziert eigene Kulturveranstaltungen und Festivals. Ann Katrin Cooper wurde 1979 in Köln geboren. Bereits während ihres Studiums der Angewandten Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg produzierte sie zahlreiche Festivals und Kulturveranstaltungen. 2008 erschien ihre Untersuchung «Das Konzertpublikum». Sie leitete die Pressearbeit der Hofer Symphoniker und wurde mit der Konzeption und Produktion des Internationalen Violinwettbewerbs Henri Marteau beauftragt. Von 2008 bis 2014 war sie als Leiterin Kommunikation und Verantwortliche für Sponsoring für Konzert und Theater St. Gallen tätig. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins gemischtes doppel, dessen Ziel es ist, verschiedene Kompetenzen im Bereich Kultur zusammen zu bringen, um innovative Projekte und Vermittlungsideen zu realisieren. Seit 2014 ist sie mit Ihrem Unternehmen pARTner als Managerin und Produzentin tätig.

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Basisseminar Musik-Management
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.