CAS FH in Crossover Gesang

Warum «Crossover Gesang»?

Im heutigen Gesangsunterricht und in der Schulmusik müssen sich Lehrpersonen heute ständig zwischen den unterschiedlichsten Musikstilen hin- und herbewegen. Das CAS befasst sich mit diesem Überqueren (Crossover) der Stilgrenzen. Was heisst das für die eigene Stimme und für die der SchülerInnen, was für die Unterrichtsformen? Wie beeinflusst das neuerworbene Wissen und Können rund um die Gesangstechnik, die „fremde" Stile nunmal erfordern, das eigene Singen und das der SchülerInnen positiv?

Der Nachdiplomstudiengang CAS (Certificate of Advanced Studies) "Crossover Gesang" besteht aus vier Teilen:

  • Selbstkompetenz:
    Gesangstechnik:
    Erlernen der "Switch-Technik", Erfahrungen machen damit, welche technischen Mittel welche Klänge erzeugen und dieses Wissen und Können in den unterschiedlichsten Gesangsstilen von Belcanto bis Belting einsetzen Klavierbegleitung im Unterricht: Umgehen mit Klavierauszug und Leadsheet
    Körpertechnik: das Repertoire an Bewegungsmustern erweitern und diese beim Singen stilgerecht einsetzen können
  • Wissen rund um die verschiedensten Stile und das Crossover vom einen zum anderen:
    Anatomie, Literaturkunde, Mikrofontechnik, Aufnahmetechnik, spektrale Klanganalyse
  • Methodik:
    Crossover-Unterrichten im Einzel- und Gruppenunterricht: Was sind die besonderen Herausforde-rungen, wo öffnen sich neue Möglichkeiten, wie verleiht das dem Unterricht besonderen Schwung? Prinzip des "musikalischen Atemimpulses" vermitteln können und anleiten dazu, mit Stilmitteln zu spielen.
  • Das praktische supervisierte pädagogische Crossover Abschlussprojekt, das einen engen Bezug zum Berufsalltag der Studierenden hat.

An wen richtet sich dieser Studiengang?

Der Studiengang richtet sich an Personen mit einem abgeschlossenen Bachelor- oder Masterstudium (resp. Diplom / Patent) der Bereiche Gesang Klassik, Gesang Pop/Jazz, Schulmusik I oder II, Musik und Bewegung, Kirchenmusik und für Modul 1/ resp. Bausteine 1 und 2 auch Schauspiel.

Der Studiengang eignet sich als Minor für Kalaidos-Studierende Gesang Klassik oder Gesang Pop/Jazz

Nach Absprache können auch Teilnehmende aus anderen Berufsfeldern aufgenommen werden (besonders ins Modul 1), sofern sie über die notwendige gesangliche Vorbildung verfügen.

Des Weiteren sind folgende Eigenschaften wünschenswert:

  • Bereitschaft, sich auf neue Stile einzulassen
  • Fähigkeit, Klänge analytisch zu hören
  • Spieltrieb
  • Wunsch, das Repertoire an Klangfarben aber auch an methodischen Möglichkeiten zu erweitern

Dieser Studiengang wird als CAS (15 ECTS-Punkte) angeboten.

Es ist grundsätzlich möglich, Modul 1 (auf Anfrage nur Baustein 1 und 2) oder die Kombination von Modul 1 und 2 separat zu buchen. Einzelne Module können aber nur dann belegt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl des CAS gewährleistet ist.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt mit dem dafür vorgesehenen Formular unter Beilage von Kopien über Studienabschlüsse und die bisherige berufliche Tätigkeit sowie eines kurzen Motivationsschreibens über die Beweggründe zur Absolvierung dieses Nachdiplomstudiengangs und die dadurch angestrebten Ziele.

Die Anmeldung (bitte per E-Mail) geht an folgende Adresse: music@kalaidos-fh.ch.

Über die Zulassung zum Studium entscheidet die Zulassungskommission.

Anmeldeschluss

Der ordentliche Anmeldeschluss für diesen Studiengang ist der 10. Januar 2017.

Wie erfolgt die Aufnahme in den Studiengang?

Der Aufnahme in den Studiengang geht ein Abklärungsgespräch mit einer der Hauptfachdozierenden voraus.

Über die Zulassung zum Studiengang entscheidet die Zulassungskommission gemeinsam mit den Hauptfachdozierenden dieses CAS. Entscheidend für die Aufnahme ist die Zustimmung der beiden Hauptfachdozierenden.

Was kostet das Studium?

Das CAS kostet CHF 5'500.-, es kann Ratenzahlung vereinbart werden.

Hinzu kommen persönliche Fahrspesen und eventuell Notenmaterial für das Abschlussprojekt.
(Der Unterricht findet vorwiegend in Aarau statt, der Vortrag über Tontechnik / Spektralanalyse des Klangs in Fribourg.)

Können auch einzelne Module belegt werden oder mit Modulen anderer CAS kombiniert werden?

Es gibt die Möglichkeit, sowohl einzelne Module zu belegen als auch Module verschiedener Weiterbildungen zu einem CAS «Interdisziplinäre Weiterbildung Musik mit Schwerpunkt …» zu kombinieren.

Die Kombinationsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem letzten Blatt dieser Ausschreibung.

Die Preise für die Belegung oder die Kombination einzelner Module sind für jedes Modul separat benannt.

Wann findet der Unterricht statt?

Der grösste Teil des Unterrichts findet an Wochenenden statt, so dass dieser Studiengang auch berufsbegleitend zu absolvieren ist. Viele Termine können zwischen Dozierenden und Studierenden vereinbart werden.

Der Studiengang findet im Zeitraum Februar bis Dezember 2017 statt.

Kostenlose Beratung:

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit dem Studiengangsleiter Weiterbildungen, Herrn Mitschke, unter frank-thomas.mitschke@kalaidos-fh.ch, oder schicken Sie ihm Ihre Fragen.

Mindestteilnehmerzahl:

7 Studierende.

Tabellarische Übersicht des CAS «Crossover Gesang»

CAS Inhalt ECTS-Punkte
     
Modul 1 Was ist "Crossover" im Gesang Unterricht 4
Baustein 1 Selbstkompetenz Gesang 1 2
Baustein 2 Körperarbeit Coreo
+ Selbstkompetenz Gesang 2
1
Baustein 3 Klavierbegleitung im Unterricht
+ Selbstkompetenz Gesang 3
1
     
Modul 2  Wissen über Crossover in Gesang 3
Baustein 1 Anatomie und "Mechanik in den verschiedenen Gesangsstilen" 1
Baustein 2 Technische Hilfsmittel / Mikrofontechnik  1
Vortrag Tontechnik, spektrale Klanganalyse
Baustein 3 Selbstkompetenz Gesang 4 auf Basis des
neuerworbenen Wissens
1
     
Modul 3 "Crossover im Unterricht" Pädagogische Aspekte 4
Baustein 1 Methodik und Literaturkunde 1
Baustein 2 Praktische Arbeit Einzelunterricht 1
Baustein 3 Praktische Arbeit Gruppenunterricht 1
Baustein 4 Selbstkompetenz Gesang 5 1
     
Modul 4  Abschlussprojekt 4
Baustein 1 Projektthema finden
Baustein 2 Supervisiertes pädagogisches Crossoverprojekt 2
Baustein 3 Schriftliche Arbeit: Vorstellen und Reflektieren des Projekts 2
     
Total

15

Kosten für Belegung einzelner Module oder Kombination von CAS-übergreifenden Modulen in CHF

Modul 1 Bausteine 1 – 3 CHF 1'820.--
Modul 2 Bausteine 1 – 2 CHF 1'140.--

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel CAS FH in Crossover Gesang
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.