Anerkennung von Bildungsleistungen

Sie haben Weiterbildungen an einer Höheren Fachschule oder auf gleichwertiger Bildungsstufe besucht. Ihr nächster Schritt ist die Hochschule.

Überprüfen Sie, welche bisherigen Bildungsleistungen Sie anrechnen lassen können. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei ursina.baumgartner@kalaidos-fh.ch.

Zusammenarbeit fördert Übergänge!
Die Kalaidos Fachhochschule arbeitet mit Bildungspartnern zusammen
______________________________________________

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Careum Weiterbildung
Die Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Careum Weiterbildung pflegen eine langjährige Kooperation. Durch die gegenseitige Anerkennung von bereits erworbenem Wissen und Lernleistungen ergeben sich Möglichkeiten und Chancen, ohne Unterbrechung die nächsten Karriereschritte anzugehen. Die Studierenden profitieren von der gegenseitigen Anrechnung von Kompetenzen und können das begonnene Studium auf der anderen Stufe weiterführen.

Infoblatt Zusammenarbeit fördert Übergänge – zwischen Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Careum Weiterbildung (PDF)

Generell gilt
Maximal können für ein MAS 3 Module, für ein DAS 2 Module und für ein CAS 1 Modul anerkannt werden. Das Gesuch um Anerkennung wird mit den Anmeldeunterlagen eingereicht.

Übergänge für Wundpflege gestalten
Lesen Sie hier die Evaluation der modularen Weiterbildung «Stoma-, Kontinenz- und Wundpflege» bei Careum Weiterbildung (PDF).
Die Kalaidos FH Gesundheit bietet direkten Anschluss  und Übergang von dieser Ausbildung zum CAS/DAS/MAS FH in Woundcare.

 _________________________________________________

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Berner Bildungszentrum Pflege
Anrechnung von Lernleistungen durch das Berner Bildungszentrum

Wer am BZ Pflege ein Nachdiplomstudium in Pflegeberatung (PB) oder Pflege, Gesundheitsförderung und Prävention (PGP) erfolgreich abgeschlossen hat, kann neu an der  Kalaidos Fachhochschule Gesundheit in Zürich seine Weiterbildung fortführen und einen MAS-Abschluss erlangen.

Letter of Intent – zwischen Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Berner Bildungszentrum Pflege (PDF)