DRGs, Leadership und pflegende Angehörige

Freitag, 13. März 2015

Neue Publikationen von Careum Forschung

 Pflegeteam

 In «Swiss Medical Weekly» und «Pflegerecht» stellt die IDoC Group, an der auch Dr. Agnes Leu beteiligt war, die Ergebnisse einer Studie vor, die die mit der Einführung der Fallpauschalen (DRG) verbundenen Änderungen in der Haltung von Health Professionals untersucht. Konkret wurde in der Zeit nach dem Übergang zum neuen Tarifsystem nach der Einstellung und den Plänen der Health Professionals gefragt, um abschätzen zu können, ob sich insbesondere für vulnerable Gruppen der Zugang zur stationären Gesundheitsversorgung erschwert.

In «NOVAcura» beschäftigt sich Christine Rex mit Leadership. Immer häufiger sind Pflegefachpersonen in der Praxis gefordert, ihr vorhandenes Fachwissen an das Team weiterzugeben. Vielfach wird dies mit dem Begriff Leadership bezeichnet.

Die Zeitschrift «Schweizer Gemeinde» thematisiert pflegende Angehörige. Der Bericht, den der Bundesrat Ende 2014 zu diesem Thema veröffentlichte, schlägt unter anderem vor, pflegende Angehörige besser zu informieren, sie rechtlich stärker abzusichern und die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Pflege zu verbessern. Auch Kantone, Gemeinden, Unternehmen und private Organisationen sind in den Aktionsplan eingebunden. So zeigt die Bestandsaufnahme von Careum Forschung und dem Büro BASS auf, welche kommunalen Angebote es heute schon gibt.

Downloads oder Links zu den Verlags-Websites:

  • Leu, A., Gächter, T., & Elger, B. (2015). Führt SwissDRG zu einer Minderversorgung vulnerabler Patientengruppen? Pflegerecht, 4(1), 9–14. Zur Verlags-Website >>
  • Wild, V., Fourie, C., Frouzakis, R., Clarinval, C., Leu, A. et al. (2015). Assessing the impact of DRGs on patient care and professional practice in Switzerland (IDoC) – a potential model for monitoring and evaluating health care reform. Swiss Medical Weekly, 145, w14034. doi:104414/smw.2015.14034
  • Rex, C. (2015). Leadership: Eine Kernkompetenz der (erweiterten) Pflegepraxis in der Spitex. NOVAcura, 46(2), 45–47. doi:10.1024/1662-9027/a000047
  • Wenger, S. (2015). Die Angehörigen leisten unverzichtbaren Pflegedienst. Schweizer Gemeinde, (3), 26–29. PDF >>