«Stärkung der Patientenkompetenz und –beteiligung» – an der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit

Mittwoch, 12. Juni 2013

Das Hochschulteam steht hinter dem Careum Grundsatz und setzt sich dafür ein

Neue Leitlinien zu «Patienten Empowerment» in Erarbeitung an der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit

Am 15. Mai 2013 haben die Studiengangsleitenden zusammen mit der Rektorin einen Strategie-Workshop durchgeführt. Unter der Leitung von Dr. Jörg Haslbeck, MScN und Margot Klein, MScN hat sich die Gruppe die Frage gestellt, wie «patient empowerment» in allen Studiengängen verankert werden kann. Nach einer Klärung der Begriffe (Patientenkompetenz, patient empowerment, Partizipation, patient involvement, Dimensionen von Gesundheitskompetenz) ist eine Liste entstanden mit den wichtigen strategischen Leitlinien. Eine Arbeitsgruppe giesst die Ergebnisse in ein Papier, das für alle Beteiligten an der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit richtungsweisend sein wird. Das Hochschulteam steht hinter dem Careum Grundsatz <<Stärkung der Patientenkompetenz und –beteiligung>> und setzt sich dafür ein.

Joeg Haslbeck - Workshop «Patient Empowerment» an der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit