Tagung – Alter und Spiritualität 25. April 2013 in Aarau

Donnerstag, 21. März 2013

Spiritualität wird mit sich auflösenden religiösen Bindungen zu einer Schlüsselkategorie.

Was bleibt uns noch, wenn sich religiöse Weltbilder auflösen?
Spirituelle Erfahrungen sind eine wichtige Ressource in der Langzeitpflege?
Welche spirituellen Bedürfnisse haben ältere Menschen?
Wie kann damit adäquat umgegangenen werden?
Gibt es ein spirituelles Wachstum in der Hochaltrigkeit?
Welche Unterstützung sollten ältere Menschen und deren Familien von der pflegerischen und seelsorgerlichen Seite angeboten werden?
Diese Fragen wollen wir unter Berücksichtigung der Diskussion um «Spiritual Care» mit Fachexpertinnen und Fachexperten diskutieren. Unter den Mitwirkenden ist Ursina Baumgartner, Prof., MNS, Rektorin, Kalaidos Fachhochschule, Departement Gesundheit.

Informationen und Anmeldung
Tagung, Do. 25.April 2013, 09:00–16:45 h
Careum Weiterbildung, Mühlemattstr. 42, Aarau

Download Programm (PDF)

In Zusammenarbeit mit
Stiftung Diakoniewerk Neumünster,
Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit
Careum Weiterbildung