Medikamente und herzkranke Jugendliche

 

Die Einstellung zu Herzerkrankung und Medikamenten beeinflusst entscheidend, wie die Medikamenteneinnahme erlebt wird und wie gut sie gemeistert wird.

Die Medikamentenadhärenz wird weniger durch Sachinformationen beeinflusst, sondern durch die Erfahrungen, die die Jugendlichen mit ihren Medikamenten machen.