Fachbeiträge von (ehemaligen) Studierenden MScN

2017
 

Personal- und Versorgungslücken: Neue berufliche Rolle und ihre Potenziale in der Pflege
Rachel Hediger MScN Studentin, Experteninterview mit Nationalrat Ignazio Cassis, Beitrag Clinicum in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Iren Bischofberger:
Personal- und Versorgunslücken: Neue berufliche Rollen und ihre Poteznziale in der Pflege
Neue Rollen, neue Fertigkeiten, neuer Perspektiven, in: Clinicum 1-17, S. 88–91 (PDF 921 KB)

 
2016
 
 Interview mit Andrea Käppeli zum Beruf Pflegeexpertin
Als Pflegeexpertin hilft sie mit, Abläufe zu verbessern und ihren Beruf weiterzuentwickeln.
Sie sagt, warum sie immer wieder in die Pflege gehen würde.

Interview INLINE November 2016, S. 13-14
 

Infusionstherapie, Poster Marianne Frech

«Die PatientInnen von der langen Leine lassen»
NEUE WEGE IN DER INFUSIONSTHERAPIE
Marianne Frech, RN, cand. Master of Science in Nursing (MScN)
Iren Bischofberger, Prof. Dr., Studiengangleitung MScN
SBK-Kongress in Davos, 1. juni 2016

 

Medikamentenadhärenz bei herzkranken Jugendlichen - Yvonne Liebert
Medikamenteneinnahme von Jugendlichen mit einer Herzerkrankung – eine Herausforderung?
Yvonne Liebert-Keller, MScN , Iren Bischofberger, Prof. Dr., Studiengangleitung MScN Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
SBK-Kongress in Davos, 1. Juni 2016

 
2015
 
Interprofessionelle Tagesziele
V
ision: Interprofessionelle Tagesziele im Akutspital
Andrea Käppeli, MScN (cand.), RN, Pflegeexpertin, Daniel Strub, Dr. med. Oberarzt Chirugie
Workshop am SBK Kongress 2015
 

«Demenz und Humor» – (k)ein Widerspruch? PflegeClowns© in Alters- und Pflegeheimen
Posterpräsentation von Sabine Krause, MScN (cand.), Pflegeexpertin HöFa II –
Elke Steudter, Iren Bischofberger am SBK Kongress 2015
 

Lernen sich selbst zu katheterisieren – eine Evaluation
Posterpräsentation von Natascha Baumann, MScN (cand.), BScN, Pflegeexpertin – Rita Willener,
Iren Bischofberger am SBK Kongress 2015
 

Branka Djordjevic – Patientenedukation kann Menschen retten und Kosten senken





Patientenedukation kann Menschen retten und Kosten senken
Branka Djordjevic, Dipl. Pflegefachfrau HF, BScN, cand. MScN und
Ursina Baumgartner, Prof. MNSc, RN
Workshop am SBK Kongress 2015

 
2014
 


Medikamente

Medikamenten-Nonadhärenz bei Adoleszenten nach Herztransplantation
Yvonne Liebert-Keller, MScN (cand.), BScN – Vortrag zur Fachtagung für Kinderkrankenpflege Tübingen, 19.09.2014

 

Astrid Koch, Orale Medikamentenverabreichung bei Kindern, Posterpräsentation SBK Kongress 2014
Astrid Koch, Absolventin Masterstudiengang MScN Pflegeexpertin Ostschweizer Kinderspital
St. Gallen: Orale Medikamente bei Kindern aus Sicht der Mütter: Forschungsergebnisse und Unterstützungsbedarf

Posterpräsentation SBK Kongress 4.–6. Juni 2014

Praxis-und Forschungsprojekt CHOP-Code 99. C1 Pflege-Komplexbehandlung
Yvonne Frick, Studentin Masterstudiengang MScN Pflegeexpertin Klinik Stephanshorn:  Praxis-und Forschungsprojekt CHOP-Code 99. C1 Pflege-Komplexbehandlung

Posterpräsentation SBK Kongress 4.–6. Juni 2014 

 
Zuaboni, Die Hoffnung trägt
Gianfranco Zuaboni, Absolvent Masterstudiengang MScN ist Mitherausgeber des Buchtitels
«
Die Hoffnung trägt»
 

Posterpreis Rita Willener – neobladder

 

 

 

Rita Willener, Absolventin Masterstudiengang MScN,  gewinnt den 3. Posterpreis bei EAUN

 
2013
 

Priska Stucki Glutenfreie Ernährung

 

 

 

Prisca Stucki-Thür, Studentin Masterstudiengang MScN,  integriert ihre Präsentation auf der Website der IG Zöliakie und stellt sie für Schulungszwecke zur Verfügung.

 
2012
 
Berlepsch – Stillen die natürlichste Sache der Welt?
Heidi Berlepsch, Absolventin Masterstudiengang MScN Fachartikel: Mikroschulungen für stillende Frauen im Wochenbett am UniversitätsSpital Zürich, Heidi Berlepsch et al., in: Krankenpflege 2012, 105(12). S.21-23