CAS FH in Family Health Care

Krankheit betrifft immer das ganze Familiensystem

Die demographische Entwicklung, der Anstieg chronisch kranker Menschen und deren Gesundheitsversorgung sind omnipräsente Themen. Im Rahmen der Gesundheitsversorgung unterstützt das familiale System Pflege und Koordination von chronisch kranken Menschen.

Oftmals ist das familiale System lange vor der professionellen Unterstützung tätig. Dies erfodert die verschiedenen Perspektiven und Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder sorgfältig zu betrachten und zu analysieren.

Das Studium befähigt die Studierenden

  • das familiale Engagement im jeweiligen Setting (Spitex, Spital, Psychiatrische Klinik, Heim etc.) und Versorgungsschwerpunkt (Geriatrie, Rehabilitation, Palliative Care, Onkologie etc.) einzuordnen und fachlich vertiefte Auseinandersetzungen zu führen
  • für das familiale System bzw. pflegende Angehörige literaturgestützt Dienstleistungen zu entwickeln
  • ihre berufliche Tätigkeit auf familienfreundliche Versorgungsabläufe und -strukturen auszurichten.

Gruppenbesprechung

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Family Health Care
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Abgeschlossenes Hochschulstudiumim Bereich Gesundheit oder Soziales, 2 Jahre Berufserfahrung

Diplom Höhere Fachschule: Aufnahme «sur dossier», zusätzlich Besuch des Zulassungsmoduls «Forschungsergebnisse: Recherche und Beurteilung» sowie 3 Jahre Berufserfahrung

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens

Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen

Arbeitsort in der Gesundheitsversorgung, einer Beratungs- oder Anlaufstelle, einer Kranken- oder Unfallversicherung oder weiterer Stellen mit Zugang zu Familien

Berufstätigkeit Je nach Aufteilung der Module und persönlicher Situation ist eine Berufstätigkeit von 50 bis 80 Prozent möglich.
Beginn Mit jedem Modul möglich.
Dauer Mindestens 6 Monate
Präsenz

Pro Modul 4–6 Präsenztage à 8 Lektionen,
8:30–16:30 Uhr

Gesamte Lernzeit inkl. Selbststudium
450 Lernstunden = 15 ECTS,

3 Module:

Family Care

Patienten- und Angehörigenedukation

Hinweis zum dritten Modul (Wahlmodul)
Familiale Unterstützung und Pflege findet in verschiedenen Versorgungssettings und im Rahmen der gesamten Lebensspanne statt. Die Kalaidos Fachhochschule Gesundheit bietet verschiedene fachver-tiefende Studiengänge an (Geriatric Care, Oncological Care, Rehabilitation Care). Im Rahmen eines CAS Family Health Care empfehlen wir Ihnen, ein für Sie und Ihren Arbeitsort passendes Fachmodul aus dem MAS FH in Geriatric Care, Oncological Care oder Rehabilitation Care zu wählen.
Aufwand pro Woche Pro Modul 5 Präsenztage à 8 Lektionen, 08.30 – 16.30 Uhr
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten Richtpreise CHF: CAS 6‘210.-, Anmeldegebühr: CHF 300.-

Infoanlässe

Di 25.04.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden
Mi 14.06.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Studienbeginn mit jedem Modul möglich.
Beginn:
jederzeit
Ort:
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 ZürichAnmelden