CAS FH in Transformationen managen

Die Veränderungen in der Gesundheitsversorgung betreffen längst nicht mehr nur einzelne Fachbereiche oder Berufsgruppen. Sie betreffen das System als Ganzes. Dies verlangt von Führungspersonen, sich flexibel auf innere und äussere Veränderungen einzustellen und kompetent darauf zu reagieren . Der Studiengang bereitet auf die aktuellen und zukünftigen komplexen Aufgaben von höheren Führungsfachpersonen in häuslichen, ambulanten und stationären Institutionen vor.

Das CAS FH in Transformationen managen befähigt, Transformationsprozesse proaktiv in einem Umfeld zu gestalten, das durch hohe Entwicklungs- und Veränderungsdynamik geprägt ist. Erfahrungen und Vorwissen aus dem Führungsalltag der Studierenden werden in den Modulen mit aktuellem Wissen und erprobten Methoden verbunden.

 

Gesprächsprotokoll

Fakten und Zahlen

Abschlusstitel Certificate of Advanced Studies Kalaidos FH in Transformationen managen
Anerkennung Die Kalaidos Fachhochschule ist eidgenössisch akkreditiert und beaufsichtigt.
Zulassungsbedingungen

Für die Aufnahme ins Studium gelten folgende Zulassungsbedingungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre Berufserfahrung

Diplom der Höheren Fachschule: Aufnahme «sur dossier», zusätzlich Besuch des Zulassungsmoduls Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung, 3 Jahre Berufserfahrung

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens

Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen

Ausgewiesene Führungserfahrung

Führungspraxis zum Zeitpunkt des Studienganges

Entscheidungskompetenzen im Führungsalltag

Berufstätigkeit Je nach Aufteilung der Module und persönlicher Situation ist eine Berufstätigkeit von 50 bis 80 Prozent möglich.
Beginn Mit jedem Modul möglich. In Absprache mit der Studiengangsleitung treffen die Studierenden
eine geeignete Modulauswahl, die das Profil des gewählten Studiengangs gewährleistet
Dauer Mindestens 6 Monate
Präsenz

Pro Modul 4–5 Präsenztage à 8 Lektionen,
8:30–16:30 Uhr

Gesamte Lernzeit inkl. Selbststudium
450 Lernstunden = 15 ECTS,
mindestens 6 Monate, 3 Module
mindestens 2 fachspezifische Pflichtmodule + 1 Wahlmodul
(+ Zulassungsmodul, für Studierende ohne Hochschulabschluss oder HöFa II)
Unterrichtssprache Deutsch
Kosten Richtpreise
CAS 6'210 CHF
Einzelmodul 2'600 CHF
Anmeldegebühr 300 CHF

Infoanlässe

Di 15.08.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden
Mi 20.09.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden
Do 26.10.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden
Do 30.11.2017
17:00 - 19:00
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 Zürich
Anmelden

Anmeldung/Starttermine

Wochentermin:
Studienbeginn mit jedem Modul möglich
Beginn:
jederzeit
Ort:
Careum Campus, Careum 2, Gloriastr. 18, 8006 ZürichAnmelden