Dr. Doris Lanz

Dr. Doris Lanz
Mitglied Fachhochschulrat

Doris Lanz, geboren 1970, studierte erst einige Jahre Medizin und Musik, später Musikwissenschaft und Germanistik. 2001 Lizentiat; anschliessend u.a. Dramaturgin des Berner Symphonieorchesters und Dozentin für Musikgeschichte an der Zürcher Hochschule der Künste. 2005/06 Visiting Fellow am Music Department der Harvard University; 2007 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bern.

2007–2012 Oberassistentin, 2012/13 Lektorin am Institut de Musicologie der Université de Fribourg. Seit 2007 zudem Lehrbeauftragte für Gehörbildung am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich. Publikationen v.a. zur Musik und Musikgeschichtsschreibung des 20. Jahrhunderts. Gegenwärtig Arbeit am Habilitationsprojekt „Das Problem der ‚Verständlichkeit’ von Musik im Spiegel des Musikschrifttums (20. Jahrhundert)“.