Steuerrecht

Steuermoral in der Schweiz

Wie steht es um die Steuermoral in der Schweiz im Vergleich zum Ausland? Was begünstigt Steuerhinterziehung? Welche Faktoren haben einen Einfluss auf die Steuerehrlichkeit und hinterziehen vor allem die Reichen Steuern? Justitia Symbol für Gerechtigkeit (Symbolbild) Diese und weitere Fragen beantwortete Wirtschaftspsychologe Stephan Mühlbacher in einem kürzlich publizierten Artikel im Bund "Eine kuriose Eigenheit des Schweizer Systems": Für den Kalaidos Blog durf

MWST auf Leistungskombinationen - Praxisbeispiel

Ein Beispiel aus der Praxis zeigt auf, wie Leistungskombinationen (Art. 19 Abs. 2 MWSTG) in der Mehrwertsteuer (MWST) im Lichte der Teilrevision per 1. Januar 2018 handzuhaben sind. In einem ersten Blogbeitrag sind wir näher auf die Änderungen im Lichte der Teilrevision per 1. Januar 2018 eingegangen. Grenzüberschreitende Tätigkeiten werfen Fragen aus MWST-Optik auf (Symbolbild)  Praxisbeispiel Die Produktions-AG mit Sitz in der Schweiz stellt der Lohnbearbeitu

11. Februar 2019

MWST auf Leistungskombinationen

Mit der Teilrevision des MWSTG per 1. Januar 2018 ist eine wesentliche Änderung in Kraft getreten hinsichtlich der Bestimmung des Leistungsortes von Leistungskombinationen (oder Sachgesamtheiten), für welche die so genannte 70/30 %-Regel gilt. MWST-relevant: Ort der Leistung bei Leistungskombinationen (Symbolbild) Für Leistungserbringer mit Sitz im Ausland ist diese speziell relevant. Einerseits für die Frage, ob sie sich in der Schweiz (im Inland) für die Steuerpf

04. Februar 2019

Top-Ten-Posts 2018: Steuerrecht

Wir haben für Sie die Blogbeiträge aus dem Jahr 2018, die auf besonders viel Anklang gestossen sind, zusammengestellt. Wir freuen uns, Ihnen die Top-Ten-Liste der beliebtesten Steuerrecht Blogbeiträge aus dem Jahr 2018 präsentieren zu dürfen. Die Top-Ten-Posts vom Jahr 2018 Platz 1: Asymmetrische Dividende: Steuerfalle?  Geschrieben von Franziska Spreiter     Platz 2: Kritische Punkte beim Statuswechsel   Geschrieben von

Interview: Automatischer Informationsaustausch

In einem exklusiven Bloginterview mit den Herren Dr. Winiger und Horni von Raiffeisen Schweiz gehen wir Fragen rund um den Automatischen Informationsaustausch (AIA) nach.    In den Medienmitteilungen konnte man lesen, dass der Bundesrat beschlossen hat, die Übergangsbestimmung in der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIAV) betreffend den Begriff „Teilnehmende Staaten“ (sog. „Whitelist-Approach&

Tax Update: Aktuelle Entwicklungen beim AIA

Lesen Sie hier unser Tax-Update zum automatischen Informationsaustausch (AIA) und bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Erstmaliger Informationsaustausch erfolgt Am 05.10.2018 informierte die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV), dass sie im Rahmen des globalen Standards zum automatischen Informationsaustausch (AIA-Standard) erstmals Informationen über Finanzkonten mit den Steuerbehörden der AIA-Partnerstaaten der Schweiz ausgetauscht hat. Rum

Frohes Neues Kalaidos-Blog-Jahr

Zum Jahresstart werfen wir einen Blick zurück auf die Themen, die uns im Blog-Jahr 2018 bewegt haben. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr und viel Spass beim Lesen! Accounting und Controlling Auch im Jahr 2018 haben wir wieder viele interessante Bloginterviews führen dürfen. Peter Burkhalter (Head Accounting Swisscom) berichtet über die Anwendung von IFRS 15 in der Telekommunikation, Dr. Karsten Junius (Chief Economist bei der Bank J. Safra Sarasi

Frohe Festtage – Ihr Kalaidos Blog-Team 🎄

Das Kalaidos Blog-Team wünscht Ihnen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Frohe Festtage (Symbolbild) Wir verabschieden uns in die Weihnachtspause und versorgen Sie ab 7. Januar 2019 sehr gerne wieder im gewohnten Rhythmus mit Blogartikeln zu aktuellen Themen von Wirtschaft und Recht: Accounting und Controlling Banking und Finance HR und Leadership Steuerrecht Unternehmensführung Wirtschaftspsychologie Wir bedanken uns bei unser

Sv17: Ausgewogener Umsetzungsvorschlag im Kanton Zürich

Die Region Zürich hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Standort für internationale Unternehmen entwickelt. Ausgeprägt gilt dies für Hauptquartiersfunktionen, Finanzierungstätigkeiten, aber auch für Forschung und Innovation. Diese Entwicklung begünstigt haben – neben anderen Standortfaktoren – die bisherigen steuerlichen Sonderregelungen („Status“), die für besonders mobile international tätige Firmen eine Gewin

17. Dezember 2018

Familienstiftungen unter dem DBA-FL

Das Thema Stiftung und Familie verliert in der Schweiz nicht an Aktualität. Mit Blick auf das nahe Ausland stösst man im Zusammenhang mit dem Begriff der Stiftung schnell auf das Fürstentum Liechtenstein, welches bekanntlich ein flexibleres, „freiheitlicheres“ Stiftungsrecht im Vergleich zur Schweiz aufweist. Die liechtensteinische Familienstiftung wird von Schweizer/innen gerne für die Nachlassplanung des Familienvermögens herangezogen (Symbolbild) Fam