Steuerrecht

Besteuerung privater Kapitalgewinne (1/2)

In der Schweiz werden jährlich unzählige Unternehmen verkauft. Für die Veräusserung einer Kapitalgesellschaft kann es unterschiedliche Gründe geben: Nachfolgeregelung, Neuorientierung der Anteilsinhaber, mangelndes zusätzliches Eigenkapital, wirtschaftliche Lage des Unternehmens, Wettbewerbssituation, Fokussierung auf Kernkompetenzen, usw. Aus dem Verkauf einer Beteiligung können sich Einkommenssteuerfolgen ergeben (Symbolbild) Im Rahmen einer Masterarbeit an

17. September 2018

International Tax: Blog Update 08/2018

Lesen Sie das Tax Blog Update für Internationales Steuerrecht und erfahren Sie mehr zu den Entwicklungen des Doppelbesteuerungsabkommens Schweiz-Deutschland, zur Umsetzung des BEPS-Projektes der OECD und der Pauschalbesteuerung in der Schweiz. Tax Update für internationale Steuerbelange (Symbolbild) Spezifische Neuerungen im Abkommensnetz Neu gibt es eine Konsultationsvereinbarung zwischen der Schweiz und Deutschland betreffend der Behandlung von Hinterbliebenenleistungen aus der ber

10. September 2018

MWST bei ausländischen Unternehmen

Mit der Teilrevision des schweizerischen Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG) und der dazu gehörenden Verordnung (MWSTV) wurden wichtige Neuerungen erlassen, die eine enorme Auswirkung auf ausländische Unternehmen haben können. Es ist wichtig für ausländische Unternehmen sich über die Neuerungen im Schweizer Mehrwertsteuerrecht zu informieren (Symbolbild) Seit Anfang 2018 unterliegen mehrere Tausend ausländische Unternehmen der Schweizer Mehrwertsteuer aufgrund der

03. September 2018

Drum rechne, wer sich trennt und offenlegt!

In einem Blogbeitrag „Drum prüfe, wer sich trennt“ wurde festgestellt, dass die solidarische Haftung der Ehegatten trotz Aufhebung des gemeinsamen Haushalts für die zurückliegende Zeit in einigen Kantonen, unter anderem in Zürich, nicht endet. Steuerhinterziehung während der Ehe kann Folgen bis nach der Trennung haben (Symbolbild) Anders regelt es die direkte Bundessteuer (und mit ihr einige andere Kantone), wonach die solidarische Haftung auch für alle

Teilweise steuerneutrale Umstrukturierungen

Die teilweise steuerneutrale Umstrukturierung ist eine Entwicklung im Steuerrecht, die förderungswürdig ist. Zwischenlösungen bei der Planung einer (steuerneutralen) Umstrukturierung zeichnen sich ab (Symbolbild) Was genau darunter zu verstehen ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag. Dieser stützt sich inhaltlich ab auf die vom Autorenteam Stefan Oesterhelt / Susanne Schreiber verfasste Publikation "Teilweise steuerneutrale Umstrukturierungen", erschienen im IFF Forum f&uum

Grosse Chancen des Kapitaleinlageprinzips

Kennen Sie die wichtigsten steuerlichen Implikationen und Chancen des Kapitaleinlageprinzip im Falle eines sanierungsbedürftigen Unternehmens? Auf diese Punkte gehen wir in diesem Blogbeitrag kurz ein. Das Wichtigste zum Kapitaleinlageprinzip im Falle einer Sanierung (Symbolbild) Steuerliche Implikationen bei Sanierungsleistungen Eine Sanierungsleistung beinhaltet oft Zuschüsse (à-fonds-perdu-Leistungen) oder Forderungsverzichte von Aktionären. In der Vergangenheit wurd

Ausländische VR-Mandate (2/2)

Entschädigungen an ausländische Verwaltungsratsmitglieder (VR), Geschäftsführer und weiteren Organen einer juristischen Person in der Schweiz, lösen Pflichten betreffend Sozialversicherungen und Quellensteuern in der Schweiz aus. In einem ersten Teil sind wir auf die AHV Pflicht näher eingegangen. Was bei der UVG, BVG und den Quellensteuern zu beachten ist, erfahren Sie in diesem zweiten Teil. Entschädigungen an ausländische Verwaltungsratsmitglieder

Ausländische VR-Mandate (1/2)

Viele Schweizer Unternehmen haben ausländische Verwaltungsratsmitglieder. Oftmals werden die diesbezüglichen Pflichten betreffend Sozialversicherungen und Quellensteuern unterschätzt. Festzuhalten ist, dass die Ausführungen lediglich die wichtigsten Grundlagen festhalten, es gibt zahlreiche Ausnahmen. Ausländischer Verwaltungsrat eines Schweizer Unternehmens (Symbolbild). Sozialversicherungen - AHV - Alters- und Hinterlassenenversicherung Ausländische Verwaltungsr

Tax Update: Juni 2018

Lesen Sie hier das Tax Update des Monats Juni 2018 und erfahren Sie was in der Steuerrechtswelt passiert. Unternehmensbesteuerung: Steuervorlage 17 In der Rubrik Aktuelles ist auf einige Geschäfte des Parlaments hinzuweisen. So hat der Ständerat beschlossen, die Steuervorlage 17 mit der AHV-Sanierung zu verknüpfen. Dieses Vorgehen soll der Unternehmenssteuerreform zum Durchbruch verhelfen und die Altersvorsorge entlasten. Weitere Hinweise: Medienmitteilung SDA vom 7.6.2018, AH

Bedeutung der Steuerprivilegien (2/2)

Die Abschaffung der Steuerprivilegien bietet für die Treuhandbranche viele neue Aufgabenfelder. Im Speziellen ist der bevorstehende Transformationsprozess zu nennen. Treuhänder beschäftigen sich mit neuen Herausforderungen im Steuerrecht (Symbolbild). Risiken der Abschaffung der Steuerprivilegien Die Abschaffung der Steuerprivilegien bringt aber auch Risiken für die Treuhandbranche mit sich. Ein zentrales Risiko ist, dass eine grosse Abwanderung von Unternehmen stattfinden