HR und Leadership

Führung in der Transformation

Führungskräfte stehen heute in einem grossen Spannungsfeld. Sie müssen die Mitarbeitenden durch die dicht aufeinanderfolgenden Veränderungen führen. Sie sollen Sicherheit und Zukunftszuversicht ausstrahlen. Sie sind aber auch selbst Betroffene von diesen Veränderungen, wird doch aktuell unser Verständnis von „guter“ Führung ziemlich radikal auf den Kopf gestellt. Plötzlich sollen sie „nur noch“ die Richtung vorgeben, Rahmenbedi

Modernes Bau-Projektmanagement – Teil 2/2

Die Wasserfallmethode im Bauprojektmanagement hat ausgedient: Das schildere ich im ersten Teil meines Beitrages. Hier geht es nun um eine erfolgversprechende Neuorganisation des Bauprojektmanagements, wie ich sie im Rahmen meiner Abschlussarbeit für den Executive MBA FH (EMBA) an der Kalaidos Fachhochschule erarbeitet habe. Der Wandel von der transformationalen zur transaktionalen Führung (Grafik: Eveline Huber 2014, Oswald Neuberger 2002, Bass & Avolio 1990) Schwarmintelligenz

Modernes Bau-Projektmanagement – Teil 1/2

Was sind die Erfolgsbedingungen für ein zeitgemässes Projektmanagement in der Planungs- und Baubranche? Den richtigen Rahmen habe ich in meiner Abschlussarbeit für den Executive MBA FH (EMBA) an der Kalaidos Fachhochschule aufgezeigt. Das komplexe Baugeschehen erfordert ein sauberes Projektmanagement (Bild: iStock). Paradigmenwechsel beim Bauprojektmanagement Die Baubranche wandelt sich: Hohes Bearbeitungstempo, starker Kostendruck und die gestiegene Komplexität i

Wenn Roboter zu Arbeitskollegen werden

Können Sie gut mit Robotern zusammenarbeiten? Diese Frage werden Sie vielleicht schon bald in einem Bewerbungsgespräch beantworten müssen. In der Tat haben Künstliche Intelligenz (KI) und Roboter schon in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Sie übernehmen komplizierte Analyseprozesse grosser Datenmengen, helfen Talentmanagern bei der Suche von geeigneten Kandidaten und ersetzen in Form von virtuellen Assistenten menschliche BeraterInnen. Das Büro mit progr

Was bedeutet mobil-flexible Führung? (2/2)

In mobil-flexibel arbeitenden Teams und Unternehmen müssen Führungspersonen den Blick über die betrieblichen Räumlichkeiten hinaus richten: Neben wechselnden Arbeits- und Standorten der Mitarbeitenden und speziellen Rahmenbedingungen wirken sich soziotechnische Netzwerke (Schüpbach, 2018) und weitere zahlreiche externe Einflussfaktoren auf die geführten Personen und damit auf die Führungsperson aus. Lassen Sie mich anhand eines realistischen Szenarios eines mob

Was bedeutet mobil-flexible Führung? (1/2)

Aufgrund der Digitalisierung nimmt das Arbeiten in mobil-flexiblen Teams stetig zu. Dies bringt viele Vorteile für Mitarbeitende, Arbeitgeber und Kunden. Dazu gehören unter anderem Flexibilität, Minimierung von Reisezeiten und Reduktion von Büro-Fixkosten. Erhöht werden kann mit mobil-flexibler Arbeitsweise auch die Erreichbarkeit für Kunden. Insbesondere wenn diese ebenfalls mobil-flexibel oder in anderen Zeitzonen arbeiten. Doch was bedeutet mobil-flexibles Arbeit

Online-Coaching in der Führungspraxis (2/2)

Im agilen Führungsalltag muss Verhalten stetig an Veränderungen angepasst werden: Es gilt, ortsunabhängig, zeitsparend und kostengünstig eine Problemsituation zu bearbeiten und Lösungen zu finden. Für viele Führungskräfte bietet Online-Coaching eine Chance, diese Veränderungen und damit einhergehende Fragestellungen zu reflektieren. Aber nicht nur das. Ebenso lassen sich ressourcen- und lösungsorientierte Handlungskompetenzen für die nä

Der Weg zur digitalen Bildung

Digitalisierung ist in jeder Munde, alles wird digital, das Leben, die Gesellschaft, die Arbeit und letztlich auch das Lernen und die Bildung. Kaum jemand setzt sich aber mit dem Begriff intensiv auseinander, was dieser bedeutet. Digitalisierung ist für viele gleich Technologie. Dabei wird Digitalisierung oft mit Medialisierung oder Technologisierung gleichgesetzt. Dies aber auf einen Nenner zu setzen, würde die Quadratur des Kreises bedeuten. Digitalisierung in der Bildung ist mehr al

Wenn Arbeitsstress uns krankmacht

Arbeit kann uns psychisch belasten. Wie können wir sicher, gesund und produktiv arbeiten?

Fringe Benefits: HOT oder FLOP? (2/2)

Grossunternehmen in der Schweiz werben mit einem breiten Angebot an Fringe Benefits um die fähigsten Mitarbeitenden (vgl. dazu erster Blogbeitrag). Doch welchen Einfluss haben Fringe Benefits auf die Arbeitgeberattraktivität wirklich? Steigern Fringe Benefits die Arbeitgeberattraktivität (Symbolbild)? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Kalaidos FH zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science in Business Administration FH mit der Vertiefung in Wirtschaftspsychologi