HR und Leadership

Selbstmanagement: Tipps und Tricks

Rückt die nächste Deadline näher und lauern überall Ablenkungen – dann hilft gutes Selbst- und Zeitmanagement .

Vielfalt entscheidet über Geschäftserfolg

Vielfalt, oder auch Diversität, ist in aller Munde. Kein Tag vergeht im heutigen Wirtschaftsleben, ohne dass nicht über das Thema gesprochen, geschrieben, gebloggt, ja gar getagt wird. Aber wieso? Was ist das Bedeutsame an Vielfalt? Vielfalt als Erfolgskonzept (Symbolbild) Vielfalt im wirtschaftlichen Kontext Unsere Wirtschaft ist geprägt von einer rasanten technologischen Entwicklung und dem ständigen Wandel von Wünschen und Bedürfnissen seitens der Konsumenten

Lebenslauf der Misserfolge

Gerade im Beruf präsentiert man sich oft perfekt. Es gibt wenig Raum für Misserfolge und Fehlschläge. Was passiert, wenn man dieses Paradigma einfach mal umkehrt? Und einen Lebenslauf der Misserfolge verfasst? Über einen provokativen Vorschlag, einen Blick hinter die scheinbar perfekte Fassade zu werfen und lustvoll mit Fehlschlägen umzugehen.

Psyche bestimmt am Arbeitsplatz mit

Die psychologische Konstitution von Menschen wirkt auch am Arbeitsplatz. Den Effekt verschiedener Einflussfaktoren schildern Carolyn Youssef-Morgan und Fred Luthans in ihrem Beitrag „Positive Organizational Behavior in the Workplace: The Impact of Hope, Optimism, and Resilience” für das Journal of Management. Hoffnung spielt am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Es sind insbesondere drei Faktoren, die einen signifikanten positive

Sind Roboter die besseren Mitarbeiter?

Ein japanisches Hotel hat im grossen Stil auf Roboter gesetzt, um dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken, und ist dabei in mancher Hinsicht gescheitert. Anstatt bei der Arbeit entlastet zu werden, war das Personal damit beschäftigt, die Probleme der Gäste mit den Robotern zu beheben: z.B. der Concierge-Roboter, der die Fragen der Gäste nicht befriedigend beantworten konnte, oder der persönliche virtuelle Assistent, der sich nachts selbst einschaltete und mit seinen &Au

Warum verdienen Frauen weniger als Männer?

Die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern gehen zwar langsam zurück. Doch betragen sie gemäss der alle zwei Jahre durchgeführten Schweizerischen Lohnstrukturerhebung (LSE) des Bundesamtes für Statistik (BFS) immer noch knapp 20 Prozent. Auffällig ist: Über 40 Prozent (42,9) der Lohnunterschiede lassen sich nicht erklären (BFS). Frauen verdienen in der Schweiz durchschnittlich knapp 20 Prozent weniger als Männer (Symbolbild) Gemäss der

Was IT-Berater/innen wirklich motiviert

Die Suche nach geeigneten IT-Fachleuten gestaltet sich in der Schweiz besonders schwierig. Bereits rekrutierte Fachkräfte an das Unternehmen zu binden, steht daher im Fokus vieler Unternehmen. In der Praxis werden häufig Anreizsysteme verwendet, um Mitarbeitende auf die strategischen und operativen Ziele des Unternehmens einzustimmen und sie zu zielkongruentem Verhalten zu bewegen. Doch wie gut erfüllen Anreizsysteme diesen Zweck tatsächlich? Mit dieser Fragestellung hat sich

Wie überlebt HR im digitalen Zeitalter?

Agile Unternehmen entwickeln sich fortlaufend in die vierte industrielle Revolution, wo Automation die Arbeitsweise der Menschen verändert. Die Geschwindigkeit des gesellschaftlichen Wandels und der Trend einer neuen Arbeitswelt zwingt Unternehmungen zu handeln und sich neu zu organisieren. Dabei stehen auch Personalabteilungen unterschiedlichster Branchen auf dem Prüfstand. Die Rolle von HR verändert sich (Symbolbild) Neue Arbeitsmodelle, die Art und Weise wie sich das Arbeit

Beste Masterarbeit hilft Spitälern

Die Masterarbeit zum Thema „Arbeitsplatzattraktivität im Spitalwesen der Schweiz“ von Angela Schär-Stieger, EMBA-Absolventin der Kalaidos Fachhochschule, wurde mit dem Springer-Award „BestMasters 2019“ ausgezeichnet. Soeben ist die Abschlussarbeit auch in Buchform erschienen. In ihrem Buch zeigt Schär-Stieger mögliche Lösungen auf, dem Fachkräftemangel und hohen Fluktuationsraten im Gesundheitswesen erfolgreich zu begegnen: Es gilt, die Arbei

Künstliche Kollegen – Eine neue Art des Arbeitens

Künstliche Kollegen – die neue Art des Arbeitens oder nur digitale Helferlein? Lesen Sie im aktuellen Beitrag von Kevin Schneebeli, welche Faktoren in Bezug auf die Anwendung von Künstlicher Intelligenz immer zentraler werden.