HR und Leadership

Job-Rotation bei der Baudirektion Zürich

Dass Job Rotation hilft, neue Sichtweisen zu erlangen, ist in der Theorie bekannt. Die Baudirektion des Kantons Zürich hat den temporären Stellenwechsel in die Praxis umgesetzt und als festen Bestandteil in ihr Förderprogramm für Fach- und Führungskräfte eingebaut. Während einer festgelegten Zeit arbeiten Fach- und Projektspezialisten in einer anderen Institution/Unternehmung, um die daraus gewonnenen Impulse und Erkenntnisse in Form von Optimierungen im e

Diversity and Inclusion Festival at Swiss Re

Dive In – the festival for diversity and inclusion in insurance took place for the fourth time on 25-27 September 2018. The goal of this global event is to help the insurance branch to shape its future by highlighting the business case for diverse and inclusive workplaces. This is supported by practical ideas and inspiration on how to bring about positive change. The festival stretched across dozens of cities in about 20 countries, and attracted thousands of people. In Zurich two events we

Gehalt: So verhandeln Sie erfolgreich (1/2)

Vermutlich haben Sie sich vor einer anstehenden Gehaltsverhandlung auch schon einmal gefragt, wie weit Sie gehen können. Valentin Ade zeigt auf, wie Sie optimal vorbereitet in die nächste Verhandlung gehen.

Organisationsentwicklung für das Steueramt (2/2)

Das Kantonale Steueramt St. Gallen (KSTA) richtet seine Geschäftsstrategie neu aus, um sich den zukünftigen Herausforderungen im steuerlichen Umfeld und den Umgang mit globalen Megatrends zu stellen. Mit der Lancierung eines Teilprojekts in der Hauptabteilung Spezialsteuern, welche die Führungskräfte frühzeitig in der Entwicklung der strategischen Ziele einbindet, soll die Identifikation mit der Strategie gefördert werden. Das Teilprojekt bildet gleichzeitig das Sc

Mitarbeiter-Coaching im Change-Dschungel

Wer „Coaching“ hört oder liest, bringt den Begriff oft in den Zusammenhang mit personen- oder teambezogener Leistungssteigerung, Selbstoptimierung und Problemlösung. Noch zu wenig Beachtung findet Coaching hingegen bei Veränderungsprozessen in Organisationen. Coaching bietet sich als Massnahme an, um den Betroffenen zu helfen, sich mit der Veränderung auseinanderzusetzen, sie aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die eigene Einstellung zu überpr&uu

Organisationsentwicklung für das Steueramt (1/2)

Mit der Entwicklung einer neuen Geschäftsstrategie 2018+ stellt sich das Kantonale Steueramt St. Gallen (KSTA) den zukünftigen Herausforderungen im steuerlichen Umfeld und dem Umgang mit globalen Megatrends. Ein Teilprojekt der Hauptabteilung Spezialsteuern mit zwölf neu definierten Schwerpunkten dient dabei als Basis für die Formulierung der strategischen Ziele. Gleichzeitig bildet das Teilprojekt das Schwerpunktthema der Abschlussarbeit von André Fuchs, Absolven

Job Rotation – mehr als nur Rochade

Job Rotation war früher eine Massnahme der Industrie, um die Nachteile von monotonen Arbeitsabläufen zu verringern und Produktivitätsverluste zu vermeiden. Mittlerweile hat das Prinzip des temporären Stellenwechsels in vielen Unternehmensbereichen Einzug gehalten. Insbesondere in grossen Unternehmen ist Job Rotation gar zu einem integralen Bestandteil einer gezielten Personalentwicklung geworden – nicht zuletzt als Antwort auf den demographischen Wandel und als Instrum

Über Motivation, Motive und Leistung

Was macht die Motivation aus? Wann sind Mitarbeitende motiviert? Wie können Chefs motivieren? Für viele Vorgesetzte war Motivation einseitig lohnmässig getrieben, und damit die Fixkosten nicht übermässig steigen, hat man sie variabel gestaltet, als Boni, Incentives oder wie sie auch immer bezeichnet wurden. Dagegen zeigten viele wissenschaftliche Untersuchungen, Vorträge und Bücher über Motivation, dass pekuniäre Motivationssysteme nur wenig Wirkung z

Leadership the Swiss Way (5/5)

Es gibt zwar eine schweizerische Führungskultur, doch sind in Zukunft Führungseigenschaften gefragt, die bisher als eher „unschweizerisch“ galten: Flexibilität, Risikofreude und Konfliktbereitschaft. Dies ist eine der zentralen Aussagen der Zwischenauswertung diverser Forschungsaktivitäten, welche die Kalaidos Fachhochschule zusammen mit der Schweizerischen Kaderorganisation (SKO) anlässlich deren 125-jährigen Jubiläums ausgeführt hat. Haben F

Zurück am Arbeitsplatz dank Care Management

Die Leistungserbringer sollen fortan als Partner zur nachhaltigen Integration von psychisch erkrankten Mitarbeitenden am Arbeitsplatz miteinbezogen werden. Zum einen sollen die verschiedenen Therapien zu besseren Beschäftigungsergebnissen führen und zum andern sollen die Ärzte ihre Behandlungen optimaler auf das Ziel der Wieder- oder Weiterbeschäftigung ausrichten. Das sind die zentralen Forderungen aus dem OECD-Bericht von 2014 über "Psychische Gesundheit und Beschä