Banking und Finance

Konzeption eines Open-Banking-Modells (3/4)

Welche Einflussfaktoren wirken sich auf die Konzeption eines Open-Banking-Modells aus? Finden Sie Antworten im aktuellen Beitrag unserer Blogreihe zum Thema.

Auswirkungen von CEO Wechseln auf den Unternehmenserfolg (1/3)

Bei einem CEO-Wechsel übernimmt der neue CEO die entscheidende Rolle für den Erfolg des von ihm geleiteten Unternehmens. Die Erwartungen an einen neuen CEO sind meist hoch (Symbolbild) Zwar werden ihm bei Eintritt Bandbreiten durch die Unternehmensstrategie vorgegeben, dennoch ergibt sich durch den Wechsel ein Window of Opportunity, eine Zeitspanne, in der Ereignisse besonders beeinflusst werden können. Kurzfristig betrachtet können durch eingeleitete Massnahmen des neuen CE

Big-Data-Analytics

Dem Geschäft mit Daten wird im Banking grosses Potenzial vorhergesagt. Lesen Sie im Beitrag von Kevin Schneebeli, wie Massnahmen im Bereich Big Data die digitale Transformation massgeblich unterstützen können.

Open Source in der Finanzindustrie

Können offene Geschäftsmodelle massgeblich als Treiber für Wachstum eingesetzt werden? Lesen Sie im Beitrag von Kevin Schneebeli, wie offene Geschäftsmodelle traditionelle Einnahmequellen bedrohen.

Konzeption eines Open-Banking-Modells (2/4)

Open Banking eröffnet neue Kooperationsmöglichkeiten, lässt einen engeren Austausch zu und ermöglicht neues Gewinnpotenzial. Lesen Sie in der Blogreihe von Roger Wisler, wie ein mögliches Referenzmodell für Open Banking aussehen kann.

Kernmerkmale von agilen Organisationen (2/3)

Können Unternehmen ihre eigene Effizienz und Produktivität durch agile Methoden steigern? Lesen Sie in der Blogreihe von Kevin Schneebeli und Prof. Dr. Bernhard Koye, welche Kernfaktoren in Bezug auf agile Methoden berücksichtigt werden müssen.

Kernmerkmale von agilen Organisationen (1/3)

Was bedeutet Agilität für Unternehmen in Zeiten des Wandels? Lesen Sie in der Blogreihe von Kevin Schneebeli und Prof. Dr. Bernhard Koye, wie agile Methoden massgeblich zur Steigerung der eigenen Effizienz beitragen können.

Verleitet die Digitalisierung zur Lüge?

Führt Digitalisierung durch mehr Kontrolle auch zu mehr Ehrlichkeit? Oder werden eben gerade neue Wege geschaffen, unehrlich zu sein? Regula von Büren spricht mit Michel Maréchal, Professor für Wirtschaft an der Universität Zürich, über Ehrlichkeit im digitalen Zeitalter.

Konzeption eines Open-Banking-Modells (1/4)

Open Banking eröffnet neue Kooperationsmöglichkeiten, lässt einen engeren Austausch zu und ermöglicht neues Gewinnpotenzial. Lesen Sie in der Blogreihe von Roger Wisler, wie Open-Banking-Ansätze erfolgreich in bestehende Geschäftsmodelle implementiert werden können.

Interview: Automatischer Informationsaustausch

In einem exklusiven Bloginterview mit den Herren Dr. Winiger und Horni von Raiffeisen Schweiz gehen wir Fragen rund um den Automatischen Informationsaustausch (AIA) nach.    In den Medienmitteilungen konnte man lesen, dass der Bundesrat beschlossen hat, die Übergangsbestimmung in der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIAV) betreffend den Begriff „Teilnehmende Staaten“ (sog. „Whitelist-Approach&