Accounting und Controlling

Bewertungsgrundsätze Finanzanlagen FER/OR: Swiss GAAP FER 41 und Art. 960 OR

In diesem Blogbeitrag gehen wir der Frage nach, wie die Bewertung der Kapitalanlagen nach dem Rechnungslegungsstandard Swiss GAAP FER 41 "Rechnungslegung für Gebäudeversicherer und Krankenversicherer" und nach dem Obligationenrecht zu erfolgen hat. Grundsatz Bewertung Kapitalanlagen nach Swiss GAAP FER 41 Die Gebäude- und Krankenversicherer müssen die Kapitalanlagen konsequent zu aktuellen Werten bewerten. Alternativ kann für festverzinsliche Kapitalanlagen auch die Kos

Künstliche Kollegen – Eine neue Art des Arbeitens

Künstliche Kollegen – die neue Art des Arbeitens oder nur digitale Helferlein? Lesen Sie im aktuellen Beitrag von Kevin Schneebeli, welche Faktoren in Bezug auf die Anwendung von Künstlicher Intelligenz immer zentraler werden.

Bewertungsgrundsätze FER/OR: Finanzanlagen und Wertschriften

In diesem Blogbeitrag zeigen wir die Bewertungsgrundsätze für Finanzanlagen einschliesslich Wertschriften des Anlagevermögens nach Swiss GAAP FER auf. Für die Bewertung von Finanzanlagen nach Swiss GAAP FEER können aktuelle Werte herangezogen werden (Symbolbild) Definition und Charakteristik Nach Swiss GAAP FER 3.3 gehören zu den Finanzanlagen die folgenden Positionen: Wertschriften Aktive latente Ertragssteuern (siehe auch FER 11.9)

Steuerliche Gewinnermittlung bei Rechnungslegung in Fremdwährung

In dieser zweiteiligen Blogserie erhalten Sie einen Überblick über die Einordnung von Kurs- und Umrechnungsdifferenzen im Rechnungslegungsrecht und die grundsätzlichen Fragestellungen im Steuerrecht. Bei Rechnungslegung in Fremdwährung entstehen meist Umrechnungs- und Kursdifferenzen (Symbolbild)  Einordnung der Kurs- und Umrechnungsdifferenzen im Rechnungslegungsrecht Man unterscheidet zwischen den einzelnen Währungstypen: 1. Buchführungswähr

Bewertungsgrundsätze: Latente Steuern bei Unternehmen

Latente Steuern sind bei Unternehmen, die nach Swiss GAAP FER rapportieren, ein wichtiger Posten, da sie neben den laufenden Steuern einen Einfluss auf die Konzernsteuerquote haben. Ermittlung von latenten Steuern (Symbolbild) Latente Ertragssteuern (FER 11.20) Die Ermittlung von latenten Ertragssteuern basiert auf einer bilanzorientierten Betrachtungsweise und berücksichtigt alle zukünftigen ertragssteuerlichen Auswirkungen (FER 11.6). Latente Ertragssteuern entstehen auf den zeitli

Stationärer Detailhandel am Ende? (2/2)

Infolge der immer mehr steigenden Präsenz von Wish, Ali-Express, Amazon, Zalando, Banggood und Co. im Internet, hat der stationäre Detailhandel auf einmal mit nationalen sowie internationalen Online-Anbieter/innen eine ernst zu nehmende Konkurrenz erhalten. Konsumentinnen kaufen über das World Wide Web ein (Symbolbild) Statistiken und Studien belegen, dass die Konsumenten diese Kanäle, dank ihrer einfachen Art und Weise Güter und Dienstleistungen zu beziehen, immer &oum

Stationärer Detailhandel am Ende? (1/2)

Ist das Ende des stationären Detailhandels angesagt? Sind Shopping-Touren durch die Stadt bald passé? (Symbolbild) Einflüsse wie verstärkter Einkaufstourismus, Aufhebung der EUR/CHF Preisuntergrenze, das veränderte Kaufverhalten sowie die zunehmende Anzahl von Onlinehändler/innen, welche das personalisierte Onlineshopping anbieten, um nur einige zu nennen, zwingen stationäre Detailhändler/innen vermehrt in die Knie. Vorbei sind die Zeiten, als sich led

Auswirkungen von CEO-Wechseln auf den Unternehmenserfolg (3/3)

Ein Zusammenhang zwischen CEO-Wechseln und Earnings Management konnten Forscherinnen und Forscher bereits in diversen Ländern bestätigen. Ein "Window of Opportunity" für einen neuen CEO (Symbolbild)   In Bezug auf Schweizer Unternehmen konnte keine zugängliche Studie gefunden werden, die das Thema Earings Management in Kombination mit Big Bath Accounting, Goodwill-Impairment und Restrukturierungsrückstellungen untersucht und einen Zusammenhang dieser Fakt

Auswirkungen von CEO-Wechseln auf den Unternehmenserfolg (2/3)

Dass die Anwendung von Big Bath Accounting vor allem bei CEO-Wechseln stattfindet, konnte bereits durch mehrere Studien in diversen Ländern bestätigt werden. Die Abgang eines CEOs (Symbolbild)  Tritt die neue Geschäftsführerin oder der neue Geschäftsführer seinen oder ihren Posten an, veranlasst er oder sie meistens hohe Abschreibungen, um den Unternehmenserfolg zu senken und lastet diese Verluste dem Vorgänger oder der Vorgängerin an. Da die Messlat

Auswirkungen von CEO-Wechseln auf den Unternehmenserfolg (1/3)

Bei einem CEO-Wechsel übernimmt der neue CEO die entscheidende Rolle für den Erfolg des von ihm geleiteten Unternehmens. Die Erwartungen an einen neuen CEO sind meist hoch (Symbolbild) Zwar werden ihm bei Eintritt Bandbreiten durch die Unternehmensstrategie vorgegeben, dennoch ergibt sich durch den Wechsel ein Window of Opportunity, eine Zeitspanne, in der Ereignisse besonders beeinflusst werden können. Kurzfristig betrachtet können durch eingeleitete Massnahmen des neuen CE