Wirtschaftspsychologie

Jobsuche mit 50+

22. Januar 2020

Einen neuen Job zu finden ist oft kein Zuckerschlecken. Man durchkämmt zahlreiche Ausschreibungen, bewirbt sich aufwendig – und kassiert oft viele Absagen. Vier Tipps, wie die Jobsuche auch mit 50+ gelingen kann.

Slider Jobsuche 50 Plus
Damit es bald mit der ersehnten Zusage klappt – vier Tipps für die Jobsuche für 50+. (Symbolbild)

Wie es älteren Arbeitssuchenden gelingt, langfristig arbeitsmarktfähig zu bleiben

Die Kalaidos-Forscherin Noémi Nagy (2019) beschreibt in ihrem Beitrag im Tages-Anzeiger vier Tipps, wie ältere Personen ihre Arbeitsmarktfähigkeit erhalten können, damit es bei der Jobsuche besser klappt:

  1. Stärken und Schwächen kennen
    Auch wenn es etwas banal klingt: Es ist zentral, zu wissen, wo man besonders gut ist. Und wo man Unterstützung benötigt. Nagy beschreibt als spannenden Ansatz Cross Mentoring, bei dem eine jüngere Person sich mit einer älteren Person zusammenspannt, um voneinander zu lernen.

  2. Lebenslanges Lernen
    Sich stetig weiterzuentwickeln, ist nicht nur für ältere Arbeitssuchende zentral, sondern ist heute wichtig für alle im Arbeitsmarkt.

  3. Proaktiv sein
    Herausfordernd, aber sinnvoll: Die eigene Karriereentwicklung und Arbeitsmarktfähigkeit selbstbestimmt in die eigene Hand nehmen. Unterstützung dabei gibt es von verschiedenen Vereinen und Arbeitnehmerverbänden, die ihr Angebot spezifisch auf die Bedürfnisse von Personen über 50 abstimmen.

  4. Sich selber vermarkten
    Nagy betont, dass Bescheidenheit einen nur bedingt weiterbringt. Gezieltes Selbstmarketing – ohne überheblich zu wirken – ist wichtig um die eigenen Leistungen und Stärken auf dem Arbeitsmarkt abbilden zu können.

 

Den vollständigen Beitrag finden Sie unten im Link. Wir drücken die Daumen!

Weiterführende Informationen und Quellen:

Nagy, N. (2019, 7. November). Mit über 50 erfolgreich einen Job finden. Tages-Anzeiger.

Ausgewählte Blogbeiträge zum Thema Jobsuche:

Themen: Wirtschaftspsychologie, HR und Leadership

Autor: Regula von Büren

Datum: 22. Januar 2020

Schlagworte: Jobsuche

Verwandte Artikel