Banking und Finance

Aufbruch in agile Welten (1/3)

19. Juni 2019

Im Hinblick auf die Organisationsentwicklung besteht über Branchengrenzen hinweg Einigkeit. Organisationen müssen agiler werden um in der „VUCA-Welt“ erfolgreich zu sein.

Auf dem Weg zur agilen Organisation

Auf dem Weg zur agilen Organisation (Symbolbild).

Agilität im direkten Konflikt mit steilen Hierarchien

Die Tragweite der digitalen Transformation ist allgegenwärtig spürbar. Gesellschaftlich bewegt man sich in „Communities“, alles ist online und nahezu jede Information ist sofort verfügbar. Dies schlägt sich unmittelbar in zwischenmenschlichen als auch professionellen Interaktionen nieder. Das Paradigma der hierarchischen Organisation beginnt sich aufzulösen und transformiert sich hin zu agilen Netzwerkstrukturen. Diese neuen Strukturen dienen als „Enabler“ für Zukunftsfähigkeit auf den Ebenen der Strategie, der Struktur als auch der Kultur.

Kultur als Kernelement im „Strategiewirrwarr“

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation ist es unumgänglich, die Kultur als Kernelement für die strategische Ausrichtung zu definieren. Im weiteren Sinne bedeutet dies jedoch, dass ein durchgängiges und äquivalentes Verständnis über die kulturelle Wertschöpfung erreicht werden muss. Die in Vergangenheit übermittelte Botschaft, „zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen“, ist Schnee von gestern, denn neue Generationen wachsen mit anderer Wertigkeit auf und begegnen sich auf Augenhöhe.

Agilität – „in a Nutshell“

Die agile Organisation ermöglicht agile Arbeitsweisen. Explorative Vorgehens- und Arbeitsweisen, stetiges Lernen, Selbststeuerung und Selbstorganisation sind nur einige Eigenschaften, durch welche sich agile Organisationen auszeichnen. Doch entstehen agile Organisationen nicht einfach dadurch, dass Projekte nach Scrum- oder Leanansätzen oder im Rahmen skalierter agiler Frameworks durchgeführt werden. Vielmehr müssen das Management, die Prozesse und die Strukturen auch ausserhalb einer agilen Projektorganisation einen „agilen Mindset“ besitzen.

Fazit – Klärungsbedarf

Was ist eine agile Organisation? Wie bei jedem überstrapazierten Begriff werden auch im Hinblick auf diese Frage die unterschiedlichsten Antworten gegeben. Im Vordergrund steht hierbei die Bereitschaft zur Veränderung. Lesen Sie im nächsten Beitrag dieser Reihe, was auf dem Weg zur agilen Organisation zu beachten ist.

Verwandte Artikel