Unternehmensführung

Optimistische Chefs sind ansteckend

01. April 2019

Optimistische Mitarbeitende liefern mehr gute Arbeitsergebnisse. Sie sind zufriedener und engagieren sich stärker im Job. Die Performance wird besser. Während Unternehmern und Führungskräften oft ein genereller Optimismus unterstellt wird, wurde bisher nicht untersucht, ob sie diese Haltung auch auf ihre Mitarbeitenden übertragen können. Roger Brown von der Northwestern Oklahoma State University hat das getan und die Ergebnisse im Beitrag „The impact of entrepreneurial Optimism on Employes“ im „Global Journal of Entrepreneurship“ publiziert.

Foto Optimistischer Chef, optimistische Mitarbeitende mit Daumen hoch

Es ist Tatsache: Mitarbeitende übernehmen unter bestimmten Voraussetzungen den Optimismus von Unternehmern und Führungskräften.

Beziehungsqualität ist besonders wichtig

Brown formulierte mehrere Hypothesen, um die Relevanz diverser Einflussfaktoren auf den Transfer des Unternehmeroptimismus auf die Mitarbeitenden zu messen. Hier flossen unter anderem die Expressivität der Führungskräfte/Unternehmer sowie die Qualität der Beziehung zu den Mitarbeitenden ein. Die Studie wurde dann mit Mitarbeitenden von insgesamt 328 kleinen und mittelgrossen Unternehmen durchgeführt.

Mitarbeitende schätzen klare Visionen und authentische Führung

Es zeigte sich, dass die Mitarbeitenden eine positive Grundhaltung von Unternehmern und Vorgesetzten besonders gern übernehmen, wenn diese klare Visionen kommunizieren und authentisch führen. Die Expressivität der Unternehmerpersönlichkeit und die Beziehung zu den Mitarbeitenden spielen für den erfolgreichen Transfer zudem eine massgebliche Rolle.

###

Zu diesem Text:

Dieser Text ist ein Beitrag der Kalaidos Fachhochschule zum Swiss Economic Forum 2019, welches Ende Mai in Interlaken stattfindet. Die Kalaidos Fachhochschule liefert regelmässig Take Aways mit aktuellem Fachwissen zu den Hauptthemen und Referentinnen des Forums für die App des Swiss Economic Forums. Die Kalaidos Fachhochschule ist Netzwerkpartnerin des Swiss Economic Forums, der Organisation hinter der führenden Wirtschaftskonferenz der Schweiz.


Verwandte Artikel