Aus der Redaktion

Jahresrückblick 2017

20. Dezember 2017

Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns. Vor allem die Digitalisierung hat die Diskussionen der letzten 12 Monate geprägt und wurde deshalb auch in den zahlreichen Beiträgen unseres Kalaidos Blogs aufgegriffen. Neben dem digitalen Wandel standen natürlich zahlreiche weitere Themen und Cases auf dem Redaktionsplan: Wir durften Interviews mit erfolgreichen CEOs führen, haben Studien durchleuchtet und Fachbeispiele erörtert. Nicht zuletzt haben sich unsere Blog-Autorinnen und Autoren spezifischen Problemstellungen aus der Praxis von Wirtschaft und Recht angenommen. Im Folgenden werfen wir einen Blick zurück auf unser Blogjahr 2017:

Drehbarer Weihnachtsstern der Kalaidos FH

Wirtschaftspsychologie

Auf dem Wirtschaftspsychologie Blog startete 2017 die Interviewreihe Wirtschaftspsychologen @ work. Die Portraits bieten vielseitige Einblicke und zeigen Perspektiven für derzeitige Herausforderungen wie Big Data oder den Bedarf von Werteorientierung in der Führung auf. Der technologische Wandel verändert unseren Konsum z.B. in Richtung Sharing-Trend. Zudem ermöglicht er neue Lernmethoden im Klassenzimmer der Zukunft. Er hat aber auch unerwünschte Nebenwirkungen wie die Ablenkung durch omnipräsente Smartphones. Wie die Digitalisierung für erfolgreiche Innovationen genutzt werden kann, zeigt Tommy Hilfiger CEO Daniel Grieder.

Unternehmensführung

Agilität, Innovation und Digitalisierung – das waren die grossen Themen des Jahres 2017 aus der Unternehmensführung. Agile Methoden steuern Innovationsprozesse in Unternehmen besonders flexibel und schnell, wie ein Beispiel aus der Maschinenbaubranche zeigt. Schweizer Unternehmen entwickeln die meisten Innovationen im Alleingang. Sie kooperieren dabei auch mit Forschungsinstitutionen im Ausland, wo des Weiteren häufig die Produktion stattfindet. Die Digitalisierung durchdringt nicht jede Branche gleich stark, verlangt von Mitarbeitenden aber zusehends mehr Adaption.

Steuerrecht

Unser Steuerrecht Blog startete im Januar offiziell mit spannenden Beiträgen zur Unternehmenssteuerreform III (UStR III) und der Mehrwertsteuerreform mit der bevorstehenden Steuersatzänderung. Auf das Scheitern der UStR III hin haben unsere Bloggerinnen und Blogger die Vorschläge zur Steuervorlage 17 (SV17) rege kommentiert. Auch die Digitalisierung stellt die Steuerwelt vor neue Herausforderungen. Des Weiteren beschäftigten uns die straflose Selbstanzeige unter dem AIA und der spontane Austausch von Steuerrulings. In 2018 werden wir uns u.a. mit dem Wegfall der Statusgesellschaften sowie weiteren Neuerungen im Steuerrecht auseinandersetzen.

HR und Leadership

Schwerpunkte aus Sicht von HR und Leadership waren 2017 neben der Digitalisierung, sprich dem Umgang mit dem technologischen Wandel, ebenso die Besinnung auf den Kern der Führungspersönlichkeit. Diese Themen äussern sich beispielsweise im Trend zu flexiblen Arbeitsformen und zur Einführung von Smart-Working in Unternehmen, wie das Beispiel der Credit Suisse zeigt. Personalabteilungen und Führungskräfte beschäftigen sich mit dem Aufbau von digitalen Kompetenzen. Agilität als Mindset sowie eine sinn- und wertorientierte Führung sollen Mitarbeitenden in Zeiten des Wandels Orientierung und Vertrauen geben.

Banking und Finance

Blockchain und Kryptowährungen haben das Jahr in der Bank- und Finanzbranche geprägt. Wird Bitcoin eine echte und langfristige Alternative zu realen Währungen? Unsere Blog-Autorinnen und Autoren haben sich diesen Themen gewidmet. Eine vieldiskutierte Materie im vergangenen Jahr war ebenfalls die Frage nach einer sinnvollen Digitalisierung der Geschäftsmodelle. Zur Transformation braucht es neben einer klaren Strategie auch Agilität und Resilienz in Banken. Pflicht bleibt ausserdem eine effiziente und effektive Umsetzung der Compliance-Vorschriften. Die Diskussion zu den Auswirkungen der Zinsentwicklung komplettiert die Liste unserer Banking und Finance Blog-Highlights 2017.

Accounting und Controlling

Die Inhalte der ersten Jahreshälfte auf dem Accounting und Controlling Blog waren vielfältig und reichten von immateriellen Werten bei Unternehmensakquisitionen über die Dividendenpolitik Schweizerischer Unternehmen bis hin zur Preisbildung bei M&A-Transaktionen und Negativzinsen. Der Einfluss der Digitalisierung auf das Accounting und Controlling war und ist ein Dauerbrenner und beschäftigte unsere Blogger/innen das gesamte Jahr. In der zweiten Jahreshälfte haben wir schliesslich viel über Bewertungsgrundsätze FER/OR sowie über Versäumnisse und Nutzen des neuen Rechnungslegungsrechts gelesen.

In 2018 freuen wir uns auf weitere interessante und äusserst lesenswerte Blogbeiträge. Sie dürfen gespannt bleiben. Mit unserem Jahresrückblick möchten wir uns in die Weihnachtspause verabschieden und wünschen Ihnen frohe Feiertage sowie einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr Kalaidos Blog Team

Das Kalaidos Blog Team

Verwandte Artikel