Wirtschaftspsychologie

Kann man von Pferden Führung lernen?

30. August 2017

Menschliches Verhalten dauerhaft zu ändern, ist ein sehr anspruchsvolles Ziel. Davon können Trainer und Personalentwickler ein Lied singen. Davon konnte sich auch schon mancher von uns als Trainings- oder Coachingteilnehmer am eigenen Leib überzeugen. Aus der Trainingsforschung ist bekannt, dass Verhalten im Berufsalltag vor allem dann verändert werden kann, wenn die Trainingssituation dem Alltag sehr ähnlich ist. Einen anderen Ansatz verfolgen seit einigen Jahren Anbieter, die Führungskräfte zusammen mit Pferden trainieren. In diesem speziellen Kontext weitab vom Arbeitsalltag soll den Führungsverantwortlichen vermittelt werden, wie sie Mitarbeitende besser führen nach dem Motto: „Wer Pferde führen kann, der kann auch Menschen führen.“

Kann man tatsächlich lernen, Mitarbeitende durch eine Organisationsentwicklung zu führen, indem man ein Pferd durch einen Parcours führt? Was von solchen Methoden pferdegestützter Trainings zu halten ist, beleuchtet Wirtschaftspsychologe Prof. Dr. Uwe P. Kanning in einem Videobeitrag auf seinem YouTube-Kanal „15 Minuten Wirtschaftspsychologie“. Auf gewohnt fundierte und kurzweilige Art stellt er dabei die Versprechen, Argumente und Belege der Pseudowissenschaft auf den Prüfstand.

Erfahren Sie im folgenden Videobeitrag, warum Kanning zu dem Schluss kommt, dass die Wirksamkeit pferdegestützter Trainings „in höchstem Masse unwahrscheinlich ist“ und was er stattdessen empfiehlt, um Feedback zum eigenen Führungskönnen zu erhalten:

 

Wenn Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier zum Videobeitrag Kann man von Pferden Führung lernen?.

Weiterführende Informationen und Quellen:

Alliger, G., M., Tannenbaum, S. I., Bennett, W. Jr., Traver, H. & Shotland, A. (1997). A meta-analysis of the relations among training criteria. Personnel Psychology, 50, 341-358.

Kanning, U. P. (2013). Wenn Manager auf Bäume klettern...: Mythen der Personalentwicklung und Weiterbildung. Pabst Science Publishers.

Kanning, U. P. (2014). Pferdegestützte Trainings – Kreative Managerbespaßung der besonderen Art. Coaching Magazin, 4, 44-46.

###

Lust auf mehr? Hier klärt Kanning auf über den Mythos Graphologie, das Scheitern neuer Manager und die Generation Y.

Verwandte Artikel