Tipps und Tricks

Excel: Deadline anzeigen

19. Oktober 2016

Deadline anzeigen

Arbeiten Sie in Projekten und „müssen“ die Planung in Excel erstellen? Dann ist der späteste Termin ein wichtiger Orientierungspunkt. Wie kann dieser angezeigt werden, wenn der Suchbegriff mehrmals vorkommt? In diesem Beitrag wird eine Möglichkeit vorgestellt.

Grundgerüst

Wir gehen davon aus, dass eine ungeordnete Liste mit allen Projektinhalten vorliegt.

 Bild Excel Tabelle Projekttermine

Auswahlbereich und Anzeige

Neben der Aufstellung definieren wir die Zellen für den Auswahlbereich für die Suche nach der gewünschten Bezeichnung sowie für die Ausgabe der Deadline.

Bild Excel Auswahlbereich und Anzeige

Formel

Wir suchen nach der Bezeichnung „A“ und tragen diesen Buchstaben in die Zelle F4 ein.

In Zelle F6 kommt die folgende Formel: =MAX(WENN(A$5:A$16=F4;C$5:C$16))

Wichtig

Damit die Formel korrekt funktioniert, muss die Eingabe mit CTRL + SHIFT + ENTER abschlossen werden. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Matrix-Formel. Zu erkennen an den geschwungenen Klammern.

Bild Excel Formel Deadline filtern

Resultat

 Bild Excel Resultat Deadline

Die Eingabe „A“ gibt als spätesten Termin den 15.12.2016 zurück. Prüfen wir dies kurz nach.

Die markierten Zellen zeigen alle Daten für „A“ an. Die Ausgabe stimmt somit.

Excel Bild Deadline filtern Überprüfung

Themen: Tipps und Tricks, Accounting und Controlling

Autor: Frederic Jordan

Datum: 19. Oktober 2016

Schlagworte: Excel

Verwandte Artikel