Unternehmensführung

Verwaltungsrat aus dem Internet [Masterarbeit]

28. September 2016

[Update des Berichts am 03. November 2016]

Mein Weg zum eigenen Unternehmen war eigentlich sehr kurz: Das Thema meiner Masterarbeit zum Abschluss des EMBA-Studiums lautete "Optimale VR-Komposition in Schweizer KMU". Für diese Arbeit erforschte ich an der Kalaidos Fachhochschule, ob es in Schweizer KMU einen transparenten und stringenten Prozess gibt, um den bestehenden Verwaltungsrat gezielt zu ersetzen oder zu erweitern. Es zeigte sich, dass dies eher weniger der Fall war, dass also die KMU-Welt durchaus Bedarf an entsprechenden Dienstleistungen haben könnte. Gewünscht habe ich mir die Chance zum Unternehmertum schon zu Beginn der Masterarbeit, klarer geworden ist sie durch viele Feedbacks und Umfrage-Antworten gegen Ende der Masterthesis.

Allerdings hatte ich mir auch nicht das einfachste Thema herausgesucht. Im Vorfeld musste ich umfangreiche Literatur zum Thema Corporate Governance / Verwaltungsrat konsumieren und dann Kontakte zu diesen vielbeschäftigten Menschen aufbauen. Kern meiner Arbeit ist ja die Befragung von über 300 Verwaltungsratspräsidenten zum Thema „ideale VR-Komposition in Schweizer KMU“. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mit wenig Aufwand bequemere Themen gefunden hätte.

Schlüsselpersonen im strategischen Beirat

Bei einer Firmengründung kann man heute auf die sehr gute Unterstützung von Instituten wie dem Institut für Jungunternehmen IFJ zurückgreifen. Ich glaube aber, die grösseren Hürden stehen an einem anderen Ort als einer formellen Firmengründung. Für mich lautete die Frage Nummer eins: Bin ich mit dem aktuellen „Setup“ geschaffen für den ja doch oft risikoreichen Aufbau eines Unternehmens? Kann ich also die Arbeit in Teilzeit erledigen und trägt mein Umfeld von Familie und Freunden das mit? Frage Nummer zwei: Braucht der relevante Markt meine Dienstleistung demnächst in der von mir gewünschten Menge?

Ganz am Anfang der Unternehmensgründung musste ich dann mehrere spannende Personen mit verschiedenen Fähigkeiten überzeugen, als Schlüsselpersonen im strategischen Beirat des Unternehmens Einsitz zu nehmen. Dabei legte ich Wert darauf, dass sie nicht nur aus meinem persönlichen Umfeld stammen. Diese Menschen galt es als erstes zu überzeugen - sie arbeiten bis heute mit mir.

Gezielter Markteintritt gelingt


Am Markt stand das Unternehmen dann erst einmal vor der bekannten Huhn-Ei-Problematik. Wir wollen den KMUs und Startups ja eine Chance bieten, einfach und kostenschonend ihren Verwaltungsrat zu diversifizieren oder zu erweitern. Das kann man aber nur anbieten, wenn in der Datenbank schon spannende Profile drin sind. Deshalb haben wir zu Beginn nur auf der Kandidaten-Seite geworben. Diesen „Early-Movers“ sind wir mit einem Geschenk in Form einer Vergünstigung entgegengekommen. Die Aufbauphase war insgesamt hart und wenig ertragreich. Derzeit ist unser vorrangigstes Ziel, die Akzeptanz unserer modernen VR-Suche zu steigern und fest mit Institutionen oder Unternehmen zusammen zu arbeiten, die regelmässig Bedarf an strategischem Personal haben. Das Team von VRMandat.com besteht übrigens aus Dr. Christoph Sievers (Beirat), Dominic Lüthi (Gründer), René Neuweiler (Beirat) und Kim Johansson (Beirätin), auf dem Bild von links nach rechts.

Bild des Teams von vrmandat.com

Mittlerweile funktioniert unsere Plattform und vermittelt regelmässig Menschen zu neuen Aufgaben in KMU-Verwaltungsräten, Beiräten und Stiftungen. Aus meiner Sicht müssen sich Bekanntheit und Akzeptanz noch weiter steigern. Die Anpassungen des Gesetzgebers, der Wunsch nach den richtigen Kompetenzen, die zunehmende Bedeutung von Ethik und Corporate Governance in der KMU-Welt und das Heranwachsen einer internetaffinen Generation werden auch einen Teil dazu beitragen. Wir sind der Meinung es braucht in Zukunft effiziente Kanäle für die umfassende Suche nach externen und unabhängigen Verwaltungsratsmitgliedern.

Für den Kalaidos-Blog habe ich bereits einen weiteren Bericht zu meiner Unternehmensgründung geschrieben. 

Thema: Unternehmensführung

Autor: Dominic Lüthi

Datum: 28. September 2016

Schlagworte: Firmengründung, Verwaltungsrat

Verwandte Artikel