Accounting und Controlling

Excel: Anzahl der Ziffern fixieren

25. Juli 2016

Standardmässig zeigt Excel die Nullen vor einer Zahl nicht an. 837 und 000837 sind mathematisch betrachtet identisch. In der Praxis kommt es vor, dass Zahlen oder Ziffernfolgen diese Nullen beinhalten müssen. So zum Beispiel für den korrekten Import von Produktartikel in einen Online-Shop. Dieser Beitrag zeigt auf, wie man diese Formatierung realisieren kann.

Grundgerüst

Sie können beliebige Zahlen verwenden.

Im Microsoft Excel die Anzahl der Ziffern fixieren - Standard

Acht Stellen benötigt

In der Spalte C sollen alle Zahlen aus dem Bereich B4:B9 achtstellig sein. Um dies zu erhalten, wird das benutzerdefinierte Zahlenformat verwendet.

Vorgehen

Markieren Sie den erwähnten Bereich und rufen mit der Tastenkombination CTRL + 1 das Fenster „Zellen formieren“ auf und wählen die Kategorie „Benutzerdefiniert“.

Im Microsoft Excel die Anzahl der Ziffern fixieren - Vorgehen

Im Feld „Typ“ die folgende Formatierungsanweisung eintragen: 00000000.

Im Microsoft Excel die Anzahl der Ziffern fixieren - Formatierungsanweisung

Danach mit OK abschliessen.

Die Eingaben erscheinen nun im gewünschten Format.

Im Microsoft Excel die Anzahl der Ziffern fixieren

Varianten

Das benutzerdefinierte Format kann unterschiedliche Bedürfnisse abdecken. Eine kleine Spielerei mit den gleichen Zahlen, aber mit einem leicht veränderten Format.

Im Microsoft Excel die Anzahl der Ziffern fixieren - Varianten

Themen: Accounting und Controlling, Tipps und Tricks

Autor: Frederic Jordan

Datum: 25. Juli 2016

Schlagworte: Excel

Verwandte Artikel