HR und Leadership

Cradle-to-Cradle: Über geschlossene Kreisläufe [VIDEO]

29. Dezember 2014

Der amerikanische Architekt und Designer William McDonough stellt das Konzept Cradle-to-Cradle  (C2C) vor, das er gemeinsam mit dem deutschen Chemiker Michael Braungart entwickelt hat. Es basiert auf dem Gedanken einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft und hat mehrere Ziele. Zum eine geht es um eine abfallfreie Wirtschaft, zum anderen um die Entwicklung von Produkten, die weder umwelt- noch gesundheitsschädlich sind,. Alle Materialien sollen entweder auf Dauer zu Nährstoffen für natürliche Kreisläufe werden oder in geschlossenen technischen Kreisläufen ihren Einsatz finden. Zentral für Cradle-to-Cradle (C2C) ist intelligentes Produktdesign.

Falls Sie das Video nicht sehen können, klicken Sie hier.

Verwandte Artikel