HR und Leadership

Social Media Postings und wie sie gelingen

22. September 2014

Die meisten von uns nutzen Social Media mittlerweile sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Umfeld. Wir alle kennen aber auch das Gefühl, etwas in Facebook gepostet zu haben und anschliessend auf die Reaktionen unseres Umfelds zu warten.

Mit welchen Tipps und Tricks bringt man nun Freunde und Fans zum Klicken? Hält man ein paar grundsätzliche Regeln ein, lassen sich Reaktion und Reichweite durchaus steigern.

Unabhängig von den Plattformen Facebook, Twitter, Google+, Youtube etc. gilt es echte Informationen zur Verfügung zu stellen. Ein Post kann nicht funktionieren, wenn er keinen wertvollen Inhalt bzw. vernünftigen Content enthält. Der Inhalt muss überzeugen, das ist das A und O jedes Postings.

Die Regeln ähneln sich bei allen Social Media Postings:

  • Content ist King
  • In der Kürze liegt die Würze
  • Bilder müssen sich auch auf Mobile Geräten lesen lassen.
  • Links sind interessant und erhöhen z.B. bei Twitter die Chancen auf Retweets
  • Links sollten früher oder später auch wieder auf die eigene Webseite zurückweisen
  • Fragen und Zitate kommen meist gut an
  • Interaktionen mit den Usern sind zu begrüssen
  • Fragen und Kommentare sind zeitnah zu beantworten
  • Eigenen Communities sollen erkannt, verfolgt und im Auge behalten werden

Der Beitrag von Björn Tantau (Wie du perfekte Social Media Postings schreibst) behandelt diese Thematik sehr detailliert und verweist auf sehr spannende Infographiken zu den Postings auf den verschiedenen Social Media Plattformen.

30446_Infographik
Quelle: MobileMarketingWatch.com

Verwandte Artikel