Aktuelle Posts von Kevin Schneebeli

KI als punktuelle Prozess-Engine

Künstliche Intelligenz und smarte Software ermöglichen flexibles Bezahlen und sorgt dafür, dass diese oft mühseligen Abläufe zum Erlebnis werden. So begeistern beispielsweise Kurzzeitkreditplattformen ihre Kunden durch Zahlungserinnerungen und erhöhen die Realisierung von offenen Beträgen bei geringen Kosten. KI als Prozessorale Unterstützungs-Engine (Symbolbild) Google und Amazon setzen in punkto Kundenerwartungen laufend neue Standards. Demgegenübe

Entwicklungen im FinTech Markt

Die junge Schweizer FinTech-Szene entwickelt sich seit einigen Jahren prächtig. Neue Angebote zeigen, was es heissen kann, wenn die Finanzwelt digitalisiert wird.

Was ist VUCA? (1/2)

VUCA versucht die Welt, in der wir leben, mit vier Eigenschaftswörtern zu beschreiben: flüchtig, unsicher, komplex und mehrdeutig. Die aktuelle Blogreihe beschreibt, was unter VUCA genau zu verstehen ist und welche Auswirkungen sich dadurch für Innovationsmanagement ergeben.

New Banking - mehr als eine App

Millionen Kunden schenken neuen Fintech-Angeboten ihr Vertrauen. Doch ist das schon die beschworene Banken-Disruption?

Missverständnis Agilität

Aussagen wie „Wir machen das dann agil“, oder „Wir entscheiden dann agil“ führen den Begriff Agilität ad absurdum. Für diejenigen, die das ausbaden müssen, wird damit Agilität zum Albtraum.

Insurtech - die Zukunft der Versicherungsindustrie

InsurTechs sorgen mit ihren neuen und modernen Technologien für einen grossen Innovationsschub im Versicherungsgeschäft.

Aktienhandel ohne Price-Tag

Das britische Fintech Revolut hat eine neue Handelsplattform für ausgesuchte US-Aktien gelauncht. Vor allem junge Kunden will der N26-Rivale für die Wertpapiere begeistern.

Blockchain im Zahlungsverkehr

Der klassische Zahlungsverkehr bekommt vermehrt Blockchain-Konkurrenz. Könnte die klassische Zahlungsüberweisung nach SWIFT vor diesem Hintergrund bald Geschichte sein?

Plattformen im Private Banking (2/2)

Halten Plattformlösungen im Private Banking der Zukunft Einzug?

Plattformen im Private Banking (1/2)

Welches Potenzial haben Plattformlösungen im Private Banking der Zukunft?